Noch mehr Service-Pluspunkte im Kinderhotel Oberjoch

15.10.2013 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Noch mehr Service-Pluspunkte im Kinderhotel Oberjoch
Jetzt bewerten!

Winter-Familienurlaub zum Bestpreis: Das Kinderhotel Oberjoch im familienfreundlichen Ski- und Bergdorf Bad Hindelang im Allgäu hat den Dreh für den perfekten Winterurlaub heraus.

Mit gratis Skifahren auf zertifizierten Pisten, einem kostenlosen Ski-Shuttle zum nur 200 Meter entfernten Skilift, freier Nutzung von Rodelbahnen und Indoor-Eisfläche legt das Kinderhotel die Latte für vergleichbare Häuser hoch. Dazu gibt es mit der „Bad-Hindelang PLUS-Card“ weitere Vergünstigungen in Deutschlands höchstem Bergdorf (1.200 m).

Noch mehr Service gibt es im Hotel-Shop: Hier kann die Skiausrüstung geliehen werden – zum Deponieren gibt es einen neuen Ski-Keller. Die Anmeldung für Skikurse erfolgt ebenso direkt im Kinderhotel. Zum „Windel-Ski-Kurs“ treffen sich die Kleinen unter vier Jahren im Hotelgarten.

Nach dem grossen Umbau im Vorjahr hat das Kinderhotel Oberjoch 145 gemütliche Zimmer und Suiten, davon 80 Familiensuiten. Zum „Schlemmer All Inclusive-Angebot“ zählen ein Frühstücks-, Mittags- und Nachmittagsbuffet sowie alkoholfreie Getränke rund um die Uhr. So viel Angebot verdient Bestnoten: Etwa eine Weiterempfehlungsrate von 97 Prozent auf HolidayCheck oder die Zertifizierung als „Bestes Kinderhotel 2013“ auf www.skiresort.de. Das Kinderhotel Oberjoch ist einfach erreichbar: von München, Stuttgart und Zürich aus ist man nach nur zwei Stunden Autofahrt am Ziel.


Naturnahe Ferien geniessen - im Kinderhotel Oberjoch. (Bild: © Wolfgang Pfisterer - Fotolia.com)

Naturnahe Ferien geniessen – im Kinderhotel Oberjoch. (Bild: © Wolfgang Pfisterer – Fotolia.com)


Kids Club: Alle hören auf Murmels Kommando

Das Skigebiet am Kinderhotel Oberjoch mit seinen neun Liften und 32 Pistenkilometern wurde in puncto Schneesicherheit und Pistenpräparierung bereits mehrfach ausgezeichnet. Die Kids toben sich im 20.000 m2 grossen Schneekinderland an der Iselerbahn sowie im Schneeleo-Übungspark am Grenzwieslift aus. Für die Freaks on Board gibt es einen Snowboard- und Slopestyle-Park. Die hoteleigenen Skikurse zwischen 9 und 12.30 Uhr lassen Kindern und Eltern nachmittags viel Zeit, um die tolle Infrastruktur im und rund um das Hotel geniessen zu können.

Im Krabbel-, Mini-, Abenteuer- oder Teenieclub ist der Nachwuchs zwischen sieben Tagen (!) und 16 Jahren in besten Händen: 20 professionelle Kids-Coaches sind 13 Stunden täglich um das Wohl der Kleinen und Grossen bemüht. Dann werden Muffins und Waffeln gebacken, Lichterketten gebastelt oder Obstspiesse zubereitet. Schminken, Ponyreiten und ein Piratentag stehen am Programm. Zu den „Bestsellern“ zählt der Besuch im Streichelzoo, in welchem die Alpakas „Picasso“ und „Puschkin“ sowie die Ponys Max und Moritz sowie Esel Emil auf Streicheleinheiten warten. Von der Panorama-Bade- und -Saunalandschaft geht’s direkt auf die mit 128 Metern längste unter Deutschlands Hotel-Wasserrutschen. Wer danach noch Lust auf mehr Speed hat, testet die Softplay-Anlage, die Indoor-Eislauffläche oder die Go-Kart-Bahn im 2.000 m2 grossen Indoor-Spielbereich.



Gratis Rodeln, Langlaufen und Schneeschuhwandern

Natürlich fahren die meisten Kinderhotel-Gäste auf den Gratis-Skipass für das Skigebiet Oberjoch mit seinen neun Liften und 32 Pistenkilometern ab. Andere können sich für das Romantik-Winterangebot abseits der Pisten erwärmen. Für eine Rodelgaudi legt sich die ganze Familie in die Kurven, beispielsweise auf der langen Naturrodelbahn am Imberger Horn.

Hinauf geht es gratis mit einer 8er-Gondelbahn, hinunter auf drei Rodelstrecken, von denen zwei für Kinder gut geeignet und je 3,5 Kilometer lang sind. Bei einem europaweiten Test des ADAC erhielt die Rodelbahn in Bad Hindelang 2011 das Prädikat „sehr gut“ und zählt damit zu besten und sichersten Rodelbahnen in Europa. Langläufer können auf den 90 Kilometer Loipen sogar bis ins Tiroler Tannheimer Tal schwingen. Nahe der Hornbahn können Gäste Eislaufen oder Eisstockschiessen. Eine Schneeschuhwanderung führt in entlegene Winkel mit herrlicher Aussicht auf die Allgäuer Alpen.

Möchten Sie, dass Sie von Ihren Kunden im Internet besser gefunden werden? Die belmedia AG von Philipp Ochsner setzt dazu die richtigen Strategien für Sie um.

Aktuelle Reiseziele-News finden Sie in unserem Online-Magazin reiseziele.ch.

 

Oberstes Bild: © Vasiliy Koval – Fotolia.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Noch mehr Service-Pluspunkte im Kinderhotel Oberjoch

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.