Das Bett als nobles Zentrum des Schlafzimmers

17.09.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Das Bett als nobles Zentrum des Schlafzimmers
Jetzt bewerten!

Laut Studien verbringt der Mensch ein Drittel seines Lebens schlafend im Bett.

Daher ist die Wahl des Bettes sowie die Einrichtung des Schlafzimmers von erheblicher Wichtigkeit. Hier sollen Sie sich wohlfühlen und so richtig abschalten können.

Eine schwierige Entscheidung

Die Wahl des richtigen Bettes ist mitunter nicht immer ganz leicht. Zahlreiche unterschiedliche Modelle, Farben und Formen sorgen für Verwirrung. Welches ist das richtige Bett? Überstürzen Sie die Entscheidung nicht und lassen sich Zeit für die Auswahl. Denn ein Bett ist eine Anschaffung für viele Jahre und zudem die Grundboraussetzung für einen gesunden Schlaf. Auch die Wahl der Matratze sollte gut überlegt sein – sie muss den Körper perfekt abstützen können und entsprechend der Körperform und des Schlafverhaltens ausgewählt werden.

Besonders modern und beliebt sind die sogenannten Boxspringbetten. Diese verzichten auf einen Lattenrost und nutzen stattdessen Federn, die den Körper optimal entlasten sollen. Diese Art von Betten sind meist recht hoch, was sie zur richtigen Wahl für ältere Menschen macht, die bereits Schwierigkeiten mit dem Aufstehen haben.


Eine traumhafte Schlafoase schaffen - mit dem passenden Bett. (Bild: © Vadim Andrushchenko - Fotolia.com)

Eine Schlafoase schaffen – mit dem passenden Bett. (Bild: © Vadim Andrushchenko – Fotolia.com)


Die Futonbetten hingegen sind eine beliebte niedrige Bett-Variante, die meist ein dezentes Gestell aus Holz aufweisen.

Auch Wasserbetten erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit. Sie garantieren absoluten Komfort, indem sich die Matratze ideal der Körperform anpasst. Solche Betten sind recht teuer, sind aber insbesondere auch für Allergiker gut geeignet.

Das Schlafzimmer zum Rückzugsort machen

Das Bett bildet den Mittelpunkt des Schlafzimmers und sollte daher mit der übrigen Inneneinrichtung harmonieren. Nur so können Sie sich so richtig wohlfühlen und entspannen. Wichtig ist auch eine ansprechende und nicht zu helle Beleuchtung. Zum Lesen können Sie sich eine Nachttischlampe zulegen. Dekoartikel und schöne Details wie zum Bett passende Gardinen sorgen für eine richtige Wohlfühl-Atmosphäre.



Ausreichend Platz im Bett ist wichtig

Achten Sie bei der Wahl des Bettes auch auf ausreichend Platz und greifen Sie im Zweifelsfall lieber zu einer Übergrösse. Besonders für Doppelbetten, in denen zwei Menschen schlafen, ist dies besonders wichtig. Denn jeder sollte hier ausreichend Platz haben, um sich so richtig ausstrecken zu können.

 

Oberstes Bild: © Tilio & Paolo – Fotolia.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Das Bett als nobles Zentrum des Schlafzimmers

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.