Das exklusive Bett Hildon – Romantik pur

17.10.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Das exklusive Bett Hildon – Romantik pur
Jetzt bewerten!

In Schweizer Schlafzimmern findet sich immer häufiger ein Trend aus den USA und Skandinavien: Boxspringbetten. Ihre spezielle Bauweise verspricht einen hervorragenden Schlaf.

Das Designer-Boxspringbett Hildon bietet obendrein auch ein optisch spannendes Erlebnis. Es besteht aus drei Teilen. Der Unterbau, der sogenannte Boxspring, ist mit mehreren Hundert Sprungfedern ausgestattet, was guten Liegekomfort gewährleistet. So passt sich das Bett den Körperhaltungen und Bewegungen des Schlafenden an. Darauf liegt die Matratze. Verschiedene Füllungen und Härtegrade sind hier möglich. Obenauf liegt die 8 cm hohe Topper-Matratze, die aus zwei Einzelmatratzen eine grosse Liegefläche macht.

Auf bis zu 20 cm hohen Füssen stehen Boxspringbetten, damit die Matratze von unten belüftet wird. Alle Bezüge des Bettes können abgezogen und gewaschen werden, was besonders für Allergiker ein interessantes Feature darstellen dürfte. Älteren Menschen gefällt die Einstiegshöhe, die angenehm ausfällt.

Ein Paradebeispiel für exklusive Wohnkultur ist das Designerbett Hildon. Die Bezüge des Boxsprings sind aus feinstem weissem Leder gefertigt – sind also abwaschbar. Die eigentlich helle Farbe des Bettes findet in der dunkelgrauen Matratze einen tollen Kontrast.  Die Gemütlichkeit des Schlafmöbels wird von zwei harmonierenden Zierkissen und der abgerundeten Gestalt des Bettes optimal in Szene gesetzt. Die Eleganz und Ernsthaftigkeit des hübschen Möbels werden durch einen grauen Überwurf unterstrichen – genau wie durch die gesteppten Nähte in der Kopfblende. Die blaue Beleuchtung unter dem Bett, ein besonders pfiffiges Extra, verspricht Romantik pur.

Der Rundumbezug des Bettes verspricht vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, sodass man das Bett sowohl mitten im Raum als auch an der Wand platzieren kann. In einem edlen, dunkel gehaltenen Raum wirkt das indirekte Licht umso schöner und eine mysteriöse Stimmung entsteht.


Exklusive Wohnkultur mit einem Bett von designersofa.ch. (Bild: © Det-anan - shutterstock.com)

Exklusive Wohnkultur mit einem Bett von designersofa.ch. (Bild: © Det-anan – shutterstock.com)


Auch farblichen Kombinationen sind keine Grenzen gesetzt. Dunkle, kräftige Farben setzen das Bett ideal in Szene und besonders eine Kombination mit dunkelbraunen und schwarzen Möbeln ist sehr gut denkbar. Hervorragend eignen sich aber auch ein blauer Teppich und blaue Accessoires für die Umgebung dieses Designer-Möbels. Die Lichtfarbe ist frei wählbar, da man die Lampen unter dem Bett auswechseln kann. Gestaltungsfreiheit pur!

Doch auch eine helle Einrichtungsvariante mit diesem Bett kann man sich gut vorstellen. In einem komplett weissen Schlafzimmer, das man durch einige Farbtupfer auflockert, kommt Karibikfeeling auf, das man nur schwer überbieten kann. Aufwachen wird zu einem schönen Erlebnis, wenn man neben einem Panoramafenster mit Palme die Augen öffnet. So kommt Ferienstimmung in den tristen Alltag.



Möbel, die zu jedem Ambiente passen, findet man auf designersofa.ch – nicht nur Betten, sondern auch Sessel oder Tische, Loungemöbel und passende Kissenboxen fallen unter das Motto des Anbieters: The art of living.

 

Oberstes Bild: © romakoma – shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Das exklusive Bett Hildon – Romantik pur

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.