Zügle: Die Checkliste für den perfekten Umzug

28.10.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Zügle: Die Checkliste für den perfekten Umzug
Jetzt bewerten!

Die Vorbereitung eines Umzugs erfordert jede Menge Planung, Konzentration sowie Geld- und Zeitaufwand. Dabei müssen Sie unbedingt einige wichtige Punkte berücksichtigen, um einen reibungslosen Umzugsablauf zu ermöglichen.

Neben einem Möbelwagen mit ausreichend Platz zum Ein- und Ausladen benötigen Sie genügend Verpackungsmaterialien.

In der neuen Wohnung stehen ebenfalls zahlreiche Aufgaben an wie zum Beispiel die Anmeldung der Strom-, Telefon- und Wasserversorgung. Die nachfolgenden Tipps helfen Ihnen bei der Planung des nächsten Umzugs.

Die alte Wohnung ist bereits gekündigt, Umzugsurlaub haben Sie auch beantragt, der Möbelwagen ist bestellt und die Freunde wissen über das Zügle Bescheid – damit ist längt nicht alles getan, was für einen reibungslosen Umzug sorgt. Ein ausgeklügelter Umzugsplan, den Sie sinnvollerweise noch Wochen vor dem Umzugstermin erstellen und umsetzen, hilft Ihnen in stressigen Situationen, sodass Sie trotz der vielen anstehenden Aufgaben den Überblick nicht verlieren.

Dabei sollten Sie sich eine Mappe oder einen Ordner zulegen, um alle Unterlagen, Termine, Anschriften und Telefonnummern aufzubewahren. Eine durchdachte und gut strukturierte To-do-Liste zeigt Ihnen auf einen Blick alle erledigten Aufgaben und auch das, was noch getan werden muss. Die Umzugs-Checkliste ist für das Zügle einfach unerlässlich.

Tipps für einen stressfreien Wohnungswechsel

Alles fängt mit der Umzugsfirma an. Wenn Sie eine Möbelspedition mit Ihrem Umzug beauftragen wollen, sollten Sie rechtzeitig nach entsprechenden Angeboten suchen. Seriöse Firmen kommen kostenlos zu Ihnen und machen Ihnen Vorschläge, wie Sie am besten umziehen. Falls Sie dennoch lieber selbst anpacken und den Umzug allen bewältigen wollen, suchen Sie sich ein geeignetes Fahrzeug mit ausreichender Ladefläche.


Besorgen Sie rechtzeitig viele Umzugskartons zum Zügle. (Bild: © Oleksiy Mark - shutterstock.com)

Besorgen Sie rechtzeitig viele Umzugskartons zum Zügle. (Bild: © Oleksiy Mark – shutterstock.com)


Die Sperrmüllabfuhr für die Möbelstücke, die in die neue Wohnung nicht mitkommen, ist ebenfalls im Voraus zu organisieren. Der Möbelwagen braucht weiterhin genug Platz für das Be- und Entladen. Wenn Ihre alte Wohnung oder die neue Bleibe in einem dicht bebauten Wohngebiet liegen, sollten Sie bei der Kommune eine Genehmigung beantragen. Sie ermöglicht das Absperren der Strasse am Umzugstag, sodass Sie über einen Parkplatz und ausreichend Fläche für Be- und Entladen verfügen.

Neben dem Mobiliar müssen auch weitere kleine Gegenstände sowie Kleidung und Geschirr transportiert werden. Für Ihren Hausrat benötigen Sie natürlich geeignetes Verpackungsmaterial. Besorgen Sie rechtzeitig viele Umzugskartons oder Bananenkisten, die Sie erst kurz vor dem Umzugstermin befüllen und gut verschliessen sollen. Auf den Kartons können Sie gut leserlich notieren, was darin verstaut ist und in welches künftige Zimmer in der neuen Wohnung es gehört.

Alles mit Plan: Renovierung, Reinigung und Verpflegung

Ein gut organisiertes Zügle erleichtert enorm Ihre Arbeit. So hilft ein möglichst detaillierter Möbelstellplan bei der perfekten Verteilung der Möbel nach Zimmern – und das noch beim Umziehen. Kontrollieren Sie, ob in der alten Wohnung nichts vergessen wurde. Denken Sie auch an wichtigen, vertraglich vereinbarten Verpflichtungen wie Endreinigung und Renovierung. Kündigungstermine, Nachsendeanträge sowie Ab- und Anmeldungen bei den Versorgungswerken sind auch wichtig. Ihre fleissigen Helfer benötigen natürlich auch entsprechende Anreize. Daher sollten Sie die Verpflegung der Umzugsmannschaft planen.



Dabei können Sie auch gleich die neuen Nachbarn ansprechen und einladen. So machen Sie an Ihrem neuen Wohnort schnell weitere Bekanntschaften, die Ihnen eventuell beim nächsten Zügle behilflich sein könnten.

 

Oberstes Bild: © Volker Witt – fotolia.com



Bestseller Nr. 3
Nike Herren Air Max 90 Essential Laufschuhe, Schwarz (Black/Black/Metallic Silver), 46 EU
  • Air-Max-Fersenelement - bietet Dämpfung im Fersenbereich
  • Materialmix aus Leder und Textil sorgt für Atmungsaktivität und Strapazierfähigkeit
  • Großes Air Max Logo an den Seiten
  • Der Air Max 90 Essential ist ein Schuh für Herren von Nike für Alltag und Freizeit.
  • Anlass: Casual

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Zügle: Die Checkliste für den perfekten Umzug

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

Cyber Monday Woche