Eine Einweihungsparty als Dankeschön

29.12.2014 |  Von  |  Indoor, Privat, Sommer, Winter
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Eine Einweihungsparty als Dankeschön
Jetzt bewerten!

Nach getaner Arbeit darf guten Gewissen kräftig gefeiert werden. Wenn Sie Ihren Umzug und alle damit gemeisterten Hürden samt Stress überstanden haben, bietet es sich an, mit Ihren Freunden und Helfern die erfolgreiche Teamarbeit zu feiern. Mit diesen Tricks wird Ihre kleine Einweihungsparty ein gelungener Ausklang für einen arbeitsreichen Tag.

Die Anzahl der Helfer ist ja oft schon am Tag vor dem Umzug bekannt. Nutzen Sie diesen Tag, um bei einem kleinen Einkauf bereits die passende Menge an Getränken sowie Grillgut oder andere Leckereien zu kaufen. Am besten Sie kalkulieren zusätzlich zwei bis vier weitere Personen ein. Denn wer weiss, vielleicht mischen sich ja auch schon neue Nachbarn unter die Helfer?

Ein Abend in netter Gesellschaft

Eine Einweihungsparty am Abend des Einzugs abzuhalten, ist überhaupt eine gute Gelegenheit, um sich bei den Nachbarn vorzustellen. Denn nicht jeder stellt sich gerne auf förmliche Art und Weise vor. Wenn Sie sich schon im Voraus für den Lärm im Treppenhaus oder die Hammer- und Bohrgeräusche entschuldigen wollen, dann können Sie Ihre neuen Nachbarn auch direkt für den Abend zum Spontan-Grillen einladen. Denn gute Nachbarschaft basiert oft auf ein paar netten Worten.

Selbstverständlich müssen Sie nicht alle Hausbewohner einladen. Es reicht aus, die Bewohner links und rechts von ihrer Wohnung anzusprechen. Bedenken Sie auch keine lange Partynacht daraus zu machen, denn am Abend des Umzugs werden Sie garantiert müde und geschafft sein. Die grosse Einweihungsparty sollten Sie auf einen anderen Termin verschieben.

Danken Sie allen Helfern

Sehen Sie die erste Party einfach als ein Dankeschön und eine abschliessende Stärkung für Ihre Helfer an. Da in Ihrer neuen Wohnung zu dieser Zeit bestimmt noch haufenweise Kartons mit Porzellan, Geschirr und Co. herumstehen, müssen Sie etwas improvisieren: Kartons oder Eimer können deshalb als Sitzmöglichkeiten dienen. Weitere Utensilien wie Besteck, Essgeschirr usw. sollten Sie bereits am Tag davor bereitgestellt haben. Ansonsten reichen ein kleiner Tischgrill, Becher und ein paar Teelichter völlig aus, um Ihren erfolgreichen Einzug etwas zu feiern.

 

Oberstes Bild: © CandyBox-Images – Shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Eine Einweihungsparty als Dankeschön

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.