Die ABBA-Superhits in einer grandiosen Live-Show

30.09.2015 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Die ABBA-Superhits in einer grandiosen Live-Show
5 (100%)
1 Bewertung(en)

ABBA – eine der grössten Popbands aller Zeiten – lebt! In einer furiosen Live-Show bringt „ABBA Gold – The Concert Show“ die unvergessenen Songs originalgetreu auf die Bühne und sorgt beim Publikum für Begeisterung.

Von den Originalkostümen über die Choreographie bis zum schwedischen Akzent – jedes Detail ist authentisch ABBA. Mit Superhits wie „Waterloo“, „Mamma Mia“ oder „Super Trouper“ lässt „ABBA Gold – The Concert Show“ die ABBA-Glitzerwelt wieder auferstehen und bringt das Publikum von der ersten Sekunde an zum Kochen.

Ab 11. November 2015 ist die beliebte Show auf Schweizer Tournee!

Dass diese einzigartige schwedische Band nicht in Vergessenheit gerät, das ist das erklärte Ziel des Produzenten Werner Leonard, seines Zeichens u.a. Gründungsmitglied des Palast Orchesters mit seinem Sänger Max Raabe. Mit „ABBA Gold“ hat er sein Ziel definitiv erreicht: Was vor wenigen Jahren als kleiner Event begann, begeistert in dieser Saison allein in der Schweiz und Deutschland in über 75 Veranstaltungen zahllose Menschen. „ABBA Gold“ ist in punkto musikalischer Qualität und Bühnenshow Spitzenklasse! „

Abba-Coverbands gibt es bekanntlich wie Sand am Meer. Weniger gute, gute und ganz tolle. „ABBA Gold“ zählt zu hundert Prozent zu den Stars der Szene“, wird über die Show geschrieben.



„ABBA Gold – The Concert Show“ lässt jetzt den Glamour-Pop und die Ohrwürmer aus der Glitzerwelt, die unvergesslichen Superhits auf der Konzertbühne wieder aufleben. Doch nicht nur musikalisch ist „ABBA Gold – The Concert Show“ ein eindrucksvolles Revival, auch die Performance lässt nichts zu wünschen übrig: Das Original ABBA-Feeling der 70er und 80er wird im „Hier und Jetzt“ präsentiert.

Von den Originalkostümen bis hin zum schwedischen Akzent der bewunderten Vorbilder – jedes Detail ist authentisch ABBA. Wochenlang wurde im Tonstudio am unverwechselbaren ABBA-Klang gearbeitet, und neben dem Sound ist auch die Choreographie der Show absolut authentisch.

Mit Superhits wie „Waterloo“, „Mamma Mia“, „SOS“, „Super Trouper“, „Dancing Queen“ oder „Fernando“ lässt „ABBA Gold – The Concert Show“ die ABBA-Glitzerwelt auf Plateauschuhen wieder auferstehen.

ABBA ist retro, ABBA ist zeitlos, ABBA ist hochaktuell – mit einer grandiosen Live-Inszenierung bringt „ABBA Gold – The Concert Show“ von der ersten Sekunde an die Massen in Bewegung. Keine Frage, auch 2015 gilt: The ABBA-Feeling is still alive!

Vorverkauf bei Ticketcorner, weitere Informationen und Tickets unter www.dominoevent.ch.

„ABBA Gold – The Concert Show“ auf Schweizer Tournee

Dienstag, 10. November 2015, Saalbau Rhypark Basel (Veranstalter: Act Entertainment AG)
Mittwoch, 11. November 2015, 20.00 Uhr, Lorzensaal Cham
Donnerstag, 12. November 2015, 20.00 Uhr, Theater National Bern
Freitag, 13. November 2015, 20.00 Uhr, Kultur- und Kongresszentrum Thun
Samstag, 14. November 2015, 20.00 Uhr, Thurgauerhof Weinfelden
Sonntag, 15. November 2015, 19.00 Uhr, Kurtheater Baden

 

Artikel von: Domino Event
Artikelbild: ABBA Superhits in einer grandiosen Live-Show (© Domino Event)

Über Natalia Muler

Ich schreibe, seit ich schreiben kann, und reise, seit ich den Reisepass besitze. Momentan lebe ich im sonnigen Spanien und arbeite in der Modebranche, was auch oft mit Reisen verbunden ist, worüber ich dann gerne auf den Portalen von belmedia.ch berichte. Der christliche Glaube ist das Fundament meines Lebens; harmonisches Familienleben, Kindererziehung, gute Freundschaften und Naturverbundenheit sind meine grössten Prioritäten; Reisen und fremde Kulturen erleben meine Leidenschaft; Backen und Naturkosmetik meine Hobbys und immer 5 Minuten zu spät kommen meine Schwäche.


Ihr Kommentar zu:

Die ABBA-Superhits in einer grandiosen Live-Show

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.