Kultobjekte bestaunen am Oldtimer- und Teilemarkt Winterthur 2015

14.10.2015 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Kultobjekte bestaunen am Oldtimer- und Teilemarkt Winterthur 2015
4 (80%)
3 Bewertung(en)

Am 14. und 15. November 2015 lässt der Oldtimer- und Teilemarkt Winterthur die Herzen der Old- und Youngtimer-Fans höher schlagen.  

Schweizweit erstmals wird ein «Trunk Sale» auf dem Parkfeld vor der Eulachhalle durchgeführt. Hier werden Gegenstände aus dem Kofferraum verkauft – ganz nach dem Vorbild des Autojumble im englischen Beaulieu.

Ausserdem stellt der Spitfire Club Schweiz am Oldtimer- und Teilemarkt Winterthur Fahrzeuge seiner Mitglieder zur Schau, und Interessierten stehen die Mitglieder Rede und Antwort hinsichtlich Restauration und Instandstellung des Kultautos.

Dieses Jahr kommen auch Motorradfreunde auf ihre Kosten. Der Vespa Club Winterthur stellt verschiedene Typen des weltweit bekanntesten und beliebtesten Rollers aus.

Für jeden ist etwas dabei

Neben den Fahrzeugen präsentieren die Aussteller allerlei Trouvaillen für das Mechaniker-Herz. Hobbyschrauber, Händler und weitere Enthusiasten können nach Raritäten für praktisch jede Art von motorisierten Fortbewegungsmitteln stöbern.


Auch Dreiräder, wie das Modell Vespa APE Ad von 1970, sind am Oldtimer- und Teilemarkt Winterthur zu bewundern.

Auch Dreiräder, wie das Modell Vespa APE Ad von 1970, sind am Oldtimer- und Teilemarkt Winterthur zu bewundern.


Im Weiteren umfasst das breite Marktangebot alte Werbe- und spezielle Autoschilder, Automaten sowie eine grosse Auswahl an Fachliteratur. Dieses Sammelsurium macht es insbesondere für jene Gäste interessant, die nicht kaufen, sondern die besondere Atmosphäre geniessen wollen.

Auch für die kulinarischen Bedürfnisse ist gesorgt: Der Restaurationsbetrieb und der Wurststand im Freien sind beliebte Orte, um sich unter seinesgleichen über vergangene Zeiten und die Automobil- und Motorradgeschichte zu unterhalten. Zudem lädt die Cüpli-Bar im hinteren Teil der Ausstellungszelte zum Verweilen ein.



Wie bereits in den Jahren zuvor gilt der Lehrlingsausweis der Auszubildenden aus der Automobilbranche als Eintrittskarte, alle anderen bezahlen 10 Franken.

Der Oldtimer- und Teilemarkt Winterthur ist am Samstag, 14. und Sonntag, 15. November 2015, jeweils von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Vor der Halle sind genügend Parklätze vorhanden, für Oldtimer ist das Parkieren kostenlos.

 

Artikel von: pr-kfs
Artikelbilder: © pr-kfs.ch

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.


Ihr Kommentar zu:

Kultobjekte bestaunen am Oldtimer- und Teilemarkt Winterthur 2015

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.