Exklusiver Vorgeschmack auf das Coverfestival Davos Klosters 2016

04.11.2015 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Exklusiver Vorgeschmack auf das Coverfestival Davos Klosters 2016
Jetzt bewerten!

Am Samstag, 23. Januar 2016 gibt es einen exklusiven Vorgeschmack auf die Ostertage in den Bündner Bergen. Das Coverfestival Davos Klosters präsentiert im neuen Theater Spirgarten in Zürich „Night Fever – the very best of the Bee Gees“.

Seit Jahren ist die Band „NIGHT FEVER – The Very Best Of The BEE GEES“ einer der besten und authentischsten Bee Gees-Shows weltweit. Bereits an den vergangenen Ostertagen vermochten sie das Publikum beim ersten Coverfestival in Davos Klosters zu begeistern. Die kostenlose Konzertreihe geht 2016 in die zweite Runde.

Um einen Vorgeschmack zu geben und das Feeling von den Bergen nach Zürich zu bringen, präsentiert das Coverfestival Davos Klosters das exklusive Vorkonzert im Zürcher Spirgarten.

Ab sofort sind die Tickets zu diesem Event im Vorverkauf bei Startickets erhältlich. Die Show der Bee Gees-Tributeband verspricht einiges für die Besucher. Basierend auf dem legendären Konzert aus 1997 „ONE NIGHT ONLY“ in Las Vegas wurde nun aufgrund des grossen Erfolges der Band die neue Show „NIGHTS ON BROADWAY“ inszeniert, die um eine beeindruckende LED-Wand und eine neue spektakuläre Lichtshow erweitert wurde. Auch einige neue Songs sind im Repertoire.



Coverfestival Davos Klosters

Das Coverfestival Davos Klosters bringt Festivalstimmung in die Berge. Internationale Cover- und Tribute-Bands sorgen an den Ostertagen vom 24. bis 28. März 2016 für eine ausgelassene Stimmung in Davos Kosters. Insgesamt gibt es 23 kostenlose Konzerte an 5 Tagen und 10 Bands zu erleben. Das Coverfestival steht für Emotionen im Schnee und viel gute Live-Musik zum Mitfeiern und Mittanzen.

 

Artikel von: Kommunikation Coverfestival Davos Klosters
Artikelbild: © Coverfestival Davos Klosters


Ihr Kommentar zu:

Exklusiver Vorgeschmack auf das Coverfestival Davos Klosters 2016

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.