Eislaufen bis Mitternacht: „Winternacht-Schlöfle“ in Bern

30.12.2015 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Eislaufen bis Mitternacht: „Winternacht-Schlöfle“ in Bern
3 (60%)
2 Bewertung(en)

Am 8. Januar findet das erste „Winternacht-Schlöfle“ der Stadt Bern statt.

Alt und Jung darf an diesem Freitag auf der Kunsteisbahn Ka-De-We bis Mitternacht Schlittschuh laufen.

Bis 22 Uhr steht die Kunsteisbahn dem freien Eislauf wie den Hockeyspielenden gemeinsam zur Verfügung. Ab 22 Uhr ist aus Rücksicht auf die Anwohner nur noch freies Schlittschuhlaufen erlaubt. Auch das Restaurant wird geöffnet sein. Die Schlittschuhe können gratis ausgeliehen werden.

Kerzenschein, ruhige Musik und Glühwein sollen für eine romantische Stimmung sorgen. Bei schlechtem Wetter wird der Anlass auf den 15. Januar 2016 verschoben.

Bereits im vergangenen Sommer war das Sportamt neue Wege gegangen und hatte ein sogenanntes Sommernachtsbaden in drei Freibädern ermöglicht.

 

Artikel von: htr.ch
Artikelbild: langll – Pixabay.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Eislaufen bis Mitternacht: „Winternacht-Schlöfle“ in Bern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.