F. Mendelssohn Bartholdy: Sein Leben für Kinder erzählt

12.02.2016 |  Von  |  News, Theater
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
F. Mendelssohn Bartholdy: Sein Leben für Kinder erzählt
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Beim Familienkonzert von Musik & Theater Zofingen (Samstag, 20. Februar 2016) ist das argovia philhamonic Streichquartett zu Gast. Mit dabei sind Jeannette Wernecke, Sopran und Jörg Schade, Schauspiel. Alle zusammen begleiten „Felix und Fanny auf Reisen“.

Felix hat genug. Immerzu soll er komponieren. Ihm fallen aber keine neuen Melodien ein. Es scheint nur eine Lösung zu geben: Ab in die Ferien! Kurzerhand beschliesst Felix mit seiner Schwester Fanny eine Reise anzutreten, die sie durch die Schweiz, Italien, England und sogar Schottland führt. Die vier Streicher des argovia philharmonic sind mit von der Partie! Wie soll denn Felix ohne seine Musiker die tollen Stücke spielen, die ihm bei der Reise einfallen?

Das Familienkonzert wird Klein und Gross begeistern. Ein Familienanlass, der Kinder und ihre Eltern dazu einlädt, Musik aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Jörg Schade erzählt kindergerecht die Lebensgeschichte des Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy, der mit elf Jahren schon komponiert. Er stammt aus einer behüteten und wohlhabenden Familie. Seine Schwester Fanny darf ebenfalls Musikunterricht nehmen und ist eine ausgezeichnete Sängerin.

Die Rolle von Felix‘ Lieblingsschwester übernimmt Jeannette Wernecke und haucht der kleinen Fanny viel Begeisterungsvermögen und kindliche Freude ein. Den Kindern wird Aufregendes geboten: Die vier Instrumente des Streichquartetts werden vorgestellt. Die Musik Felix Mendelssohn Bartholdys wird mit viel Charme gespielt. Ja, wenn man Glück hat, wird man sogar auf die Bühne geholt und darf in der Kutsche mitfahren.

Im Rahmen der Familienkonzerte ist die Aufführung von „Felix und Fanny auf Reisen“ schon fast Tradition. Die Begeisterung der jungen Besucher lässt sich kaum beschreiben, wenn Felix und Fanny das erste Mal mit der Kutsche auf die Bühne treten. Eine Veranstaltung für die ganze Familie!

Familienkonzert „Felix und Fanny auf Reisen“

Samstag, 20. Februar 2016
13.30 Uhr, Stadtsaal Zofingen

Mit Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy
Mitwirkende: Jeanette Wernecke, Sopran und Jörg Schade, Schauspiel, argovia philhamonic Streichquartett

Ticket-Vorverkauf:

  • Stadtbüro Zofingen
  • Drucken Sie Ihr Ticket zu Hause aus! Online-Reservation unter: argoviaphil.ch
  • Tageskasse im Stadtsaal

 

Artikel von: Stadt Zofingen, Kommunikation
Artikelbild: © Musik & Theater Zofingen

Über Natalia Muler

Ich schreibe, seit ich schreiben kann, und reise, seit ich den Reisepass besitze. Momentan lebe ich im sonnigen Spanien und arbeite in der Modebranche, was auch oft mit Reisen verbunden ist, worüber ich dann gerne auf den Portalen von belmedia.ch berichte. Der christliche Glaube ist das Fundament meines Lebens; harmonisches Familienleben, Kindererziehung, gute Freundschaften und Naturverbundenheit sind meine grössten Prioritäten; Reisen und fremde Kulturen erleben meine Leidenschaft; Backen und Naturkosmetik meine Hobbys und immer 5 Minuten zu spät kommen meine Schwäche.


Ihr Kommentar zu:

F. Mendelssohn Bartholdy: Sein Leben für Kinder erzählt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.