Mal-Workshop auf dem Pilatus

15.03.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Mal-Workshop auf dem Pilatus
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Sich kreativ entfalten und in die Welt der Farben eintauchen: Möglich wird dies in einem Mal-Workshop auf dem Pilatus Ende März 2016.

Gemeinsam mit Claudia Zulli und MICHAËL LUCERNE erarbeiten die Teilnehmenden auf dem Pilatus ihr eigenes Kunstwerk. Im Zentrum steht natürlich der Pilatus, der zuerst mit künstlerischem Auge betrachtet und danach auf Leinwand gebannt wird.

Nach der erfolgreichen Kunstausstellung von MICHAËL LUCERNE vom vergangenen Herbst auf Pilatus-Kulm mit seinen Pilatus Meisterwerken ist dies die Gelegenheit, unter professioneller Anleitung ein eigenes Pilatus-Bild zu malen und mit nach Hause zu nehmen.

Neben der künstlerischen Betätigung kommt auch der gemütliche Teil mit Fachsimpeln und kulinarischen Köstlichkeiten nicht zu kurz. Ein rundum malerisches Angebot auf Pilatus-Kulm erwartet die Teilnehmer.

Über Claudia Zulli und MICHAËL LUCERNE

Zullis Werk umfasst Malerei, Zeichnungen, Objekte und Fotografie. Die Luzerner Künstlerin (1964) mit italienischen Wurzeln hat sich in den vergangenen Jahren in der Kunstwelt etabliert. Ihr Stil ist dem Neo-Expressionismus zuzuordnen.

Der Luzerner Maler, Plastiker, Grafiker und Fotograf MICHAËL LUCERNE (1964) gehört der zweiten Generation einer malerischen Konzeption an, die in Europa die Kunst der 1980er Jahre nachhaltig mitbestimmt hat. Der heute 51jährige Künstler arbeitet an seinem Lebenswerk, das sich seit Beginn an, konsequent weiterentwickelt. Grossformatige Ölbilder, Plastiken und sein grafisches Werk, repräsentieren seinen eigenen, expressiven Duktus.


Claudia Zulli und MICHAËL LUCERNE (Bild: © PILATUS-BAHNEN AG)

Claudia Zulli und MICHAËL LUCERNE (Bild: © PILATUS-BAHNEN AG)


Die Künstlerin Claudia Zulli und der Künstler MICHAËL LUCERNE

MAL-WORKSHOP PILATUS – Der Drachenberg

24./25. März 2016

Dauer des Workshops:

Start: Tag 1 um 13.00 Uhr, Ende: Tag 2 um 12.00 Uhr

Preise pro Person und Nacht:

Doppelzimmer: CHF 425.00

Doppelzimmer mit Einzelbelegung: CHF 475.00

Im Angebot inbegriffen

  • Berg- und Talfahrt ab Kriens nach Pilatus Kulm und retour
  • Willkommensapéro und Kaffeepausen
  • 4-Gang Menü am Abend
  • Übernachtung im Hotel Pilatus-Kulm*** Superior¨
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Sämtliches Material für den Workshop wird zur Verfügung gestellt
  • Persönlich gemaltes Bild zum Nach-Hause-Nehmen

Reservation im Voraus erforderlich unter:

Hotel Pilatus-Kulm: 041 329 12 12, hotels@pilatus.ch

Der Workshop richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene.

 

Artikel von: PILATUS-BAHNEN AG
Artikelbild: © pongpinun traisrisilp – shutterstock.com

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.


Ihr Kommentar zu:

Mal-Workshop auf dem Pilatus

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.