Schauspielerin Eva Mattes zu Gast in Zofingen

22.03.2016 |  Von  |  News, Theater
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Schauspielerin Eva Mattes zu Gast in Zofingen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Viele kennen die Schauspielerin Eva Mattes als Hauptkommissarin Klara Blum des Konstanzer Tatorts. Am 6. April 2016 ist sie zu Gast bei Musik & Theater Zofingen und präsentiert ihr „persönlichstes Programm“. Sie wird am Klavier begleitet von Irmgard Schleier.

Als Tatort-Kommissarin Klara Blum ermittelt Eva Mattes in Konstanz und ist dadurch auch dem Schweizer Publikum sehr vertraut. Doch Eva Mattes ist mehr als nur Klara Blum! In ihrem „persönlichsten Programm“ kommt die ganze Vielschichtigkeit dieser interessanten Schauspielerin, die mit Rainer Werner Fassbinder, Werner Herzog oder Peter Zadek zusammen gearbeitet hat, zum Ausdruck.

Eva Mattes erzählt an diesem Abend aus ihrem beeindruckenden Schauspieler-Leben, sie liest aus ihrer Autobiographie und singt Chansons, welche für sie eine grosse Bedeutung haben. Mit dreizehn Jahren war Eva Mattes die deutsche Stimme von Timmy aus der Fernsehserie Lassie, wenig später die Synchronstimme von Pippi Langstrumpf. Mit sechzehn sorgte ihre Rolle in Fassbinders Wildwechsel für den ersten deutschen Fernsehskandal. 1976 steht sie als Desdemona in Peter Zadeks Othello im Mittelpunkt einer der grössten künstlerischen Erschütterungen des deutschsprachigen Theaters.

In den vergangenen Jahren ist Eva Mattes durch ihre Hörbücher auch zur „stillen Königin unter den deutschen Vorleserinnen“ geworden und hat sich, vor allem auch gemeinsam mit der Musikerin und Regisseurin Irmgard Schleier, einen Namen mit ihren Rezitations- und Liederabenden gemacht.

Mit im Gepäck hat Eva Mattes auch einige der schönsten Songs und Chansons von Marlene Dietrich, Hans Albers, Friedrich Hollaender oder auch Walter Mehrings Emigrantenchoral.

Ein Abend mit unterhaltsamen und nachdenklichen Zwischentönen, der auch von einem langjährigen kulturpolitischen Engagement berichtet. Dieses verbindet Eva Mattes eng mit der Dirigentin und Festivalintendantin Irmgard Schleier, die sie auf dieser ungewöhnlichen Zeitreise nicht nur musikalisch begleitet.

Eva Mattes: Mein persönlichstes Programm: Mittwoch, 6. April 2016, 20 Uhr, Stadtsaal Zofingen

Ticket-Vorverkauf:

  • Stadtbüro Zofingen
  • starticket.ch oder Tel. 0900 325 325 (CHF 1.19/Min. ab Festnetz) und alle Starticket-Vorverkaufsstellen
  • Abendkasse im Stadtsaal

 

Artikel von: Stadt Zofingen
Artikelbild: © Hanna Mattes

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Schauspielerin Eva Mattes zu Gast in Zofingen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.