Kindertraum: Famigros veranstaltet Lagerfeuer-Nacht

04.04.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

In diesem Sommer veranstaltet der Familienclub Famigros an sechs verschiedenen Orten zusammen mit Marius von der Jagdkapelle und Linard Bardill die Lagerfeuer-Nacht. Am Lagerfeuer sitzen und singen, schlafen im Zelt und Naturgenuss: Träumt davon nicht jedes Kind?

Famigros erfüllt diesen Traum jetzt mit der neuen Lagerfeuer-Nacht, die diesen Sommer an sechs Orten in der Deutschschweiz stattfinden wird. Für 75 Franken kann eine fünfköpfige Familie einen Zeltplatz beziehen, an Workshops wie Pfeilbogen-Basteln oder Waldtanz teilnehmen und gemeinsam mit Marius von der Jagdkapelle oder Linard Bardill ums Lagerfeuer sitzen und singen.


(Bild: © Famigros, Migros-Genossenschafts-Bund)

(Bild: © Famigros, Migros-Genossenschafts-Bund)


„Mit der Famigros Lagerfeuer-Nacht möchten wir unseren Famigros-Mitgliedern etwas ganz Besonderes bieten: Ein unvergessliches Abenteuer mit Spiel und Spass in der freien Natur, das man als Familie gemeinsam erleben kann. Und all dies zu einem attraktiven Preis“, sagt Anna Schreier, Leiterin Famigros Club-Management.

Alles dreht sich um die Kinder

Anders als bei den gängigen Kinder-Festivals sollen nicht die Musiker im Zentrum stehen, sondern das Familienerlebnis und die Kinder selber. „Ich werde nur der Tätschmeister sein“, sagt Marius Tschirky, Sänger der Kinderband Marius & die Jagdkapelle.


(Bild: © Famigros, Migros-Genossenschafts-Bund)

(Bild: © Famigros, Migros-Genossenschafts-Bund)


Begleitet werden Marius Tschirky und Linard Bardill von den Waldfiguren Chraxl und Simselifei, welche die Workshops für die Kinder durchführen werden. Für Tschirky ist die neue Famigros-Eventreihe ein Versuch, neue Wege zu gehen: „Kinder wollen nicht nur konsumieren, sie wollen mitmachen. Und genau das können sie an der Lagerfeuer-Nacht.“

Teilnahme nur für Famigros-Mitglieder

Die Teilnahme an der Lagerfeuer-Nacht ist ausschliesslich Famigros‐Mitgliedern vorbehalten. Die dafür benötigten Konten bei M‐Connect und Cumulus sind kostenlos. Im Preis von 75 Franken inbegriffen sind der Zeltplatz, alle Workshops, das Abendessen, der Zmorge und die Zwischenverpflegung inklusive Wasser, Tee und Kaffee. Pro Anlass wird es einige Zeltplätze mit fertig aufgebauten Familien-Tipi geben. Diese können für 145 Franken reserviert werden.

Austragungsorte der Famigros Lagerfeuer‐Nacht: Gurten 4./5. Juni Heidiland, Fläsch 18./19. Juni Seebodenalp, Rigi 2./3. Juli Hasliberg 6./7. August Herznach, Fricktal 13./14. August Zürich Forch 20./21. August

Alle Informationen zur Wettbewerbsteilnahme stehen auf www.famigros.ch/lagerfeuer-nacht zur Verfügung.

 

Artikel von: Migros-Genossenschafts-Bund
Artikelbild: © Dutourdumonde Photography – Shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Kindertraum: Famigros veranstaltet Lagerfeuer-Nacht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.