Leukerbad: Hier schwingt der König

07.04.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Leukerbad: Hier schwingt der König
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Alle drei Jahre findet das eidgenössische Schwing- und Älplerfest statt, so auch 2016 in Estavayer-le-Lac FR. In der ganzen Schweiz bereiten sich die „bösen“ Kranzschwinger auf diesen Grossevent mittels hartem Training vor. Dies tut auch der amtierende Schwingerkönig Matthias Sempach – und zwar unter anderem in seinem Trainingscamp in Leukerbad. Die Neuseeländische Kugelstosserin und mehrfache Olympiasiegerin wird es ihm eine Woche später gleich tun.

Vom Montag, 4. April bis Donnerstag, 7. April absolviert Schwingerkönig Matthias Sempach ein Trainingslager in Leukerbad. Es dient mitunter der Vorbereitung auf die neue Saison, die mit dem Eidgenössischen in Estavayer-le-Lac einen Höhepunkt feiern darf. Sempach gehört nach wie vor zu den ganz Grossen und übte sich in den vergangenen Wochen vor allem in Kraft und Ausdauer.

In seinen Tagen in Leukerbad steht vor allem die Regeneration mit reduziertem Training und Erholung im natürlichen Thermalwasser im Vordergrund. „Es geht vor allem um ‚Fitness und Wellness‘. Es sind ideale Sport- und auch Regenerations-Infrastrukturen vorhanden, die genau eine solche Woche ermöglichen“, sagt Jean-Pierre Egger, Betreuer von Sempach.

Schwingen hat in Leukerbad Tradition

Als langjähriger Partner des Südwestschweizerischen Schwingerverbads (ARLS) hat der Schwingklub Leukerbad bereits in den Jahren 1995 und 2013 Walliser Kantonale Schwingfeste und im Jahr 2014 den Walliser Kantonalen Jung- und Nachwuchs-Schwingertag durchgeführt. Auch in diesem Jahr am 14. August 2016 wird zusammen mit dem ARLS ein Schwingfest in Leukerbad durchgeführt.

Da der Anlass zwei Wochen vor dem Eidgenössischen Schwingfest stattfinde, sei mit einer hochkarätigen Besetzung zu rechnen, heisst es von der Walliser kantonalen Abteilung des ARLS. Der Verband führt zudem jährlich seine Trainingslager ebenfalls in Leukerbad durch, in diesem Jahr vom 11. bis 14. August.


Sportarena (Bild: Leukerbad Tourismus)

Sportarena (Bild: Leukerbad Tourismus)


Olympiasiegerin Valerie Adams folgt eine Woche später

Ebenfalls unter Jean-Pierre Eggers Fittichen steht die Neuseeländische Kugelstosserin Valerie Admas. Sie absolviert ihr Traininglager in Leukerbad vom 10. bis 16. April. Adams fokussiere sich sportlich vor allem auf Krafttraining und das Stossen, wie Egger weiss. Aber auch bei ihr stehe die Erholung ganz weit oben, wird sie doch von ihrem Mann begleitet, den sie letzten Freitag (1. April) geehelicht hat. Valerie Adams ist zweifache Olympiasiegerin und vierfache Weltmeisterin im Kugelstossen.

 

Artikel von: Leukerbad Tourismus
Artikelbild: Matthias Sempach und Jean-Pierre Egger mit Teilen des Schwingklub Leukerbad (© Leukerbad Tourismus)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Leukerbad: Hier schwingt der König

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.