Nächstes Eidgenössisches Volksmusikfest in Crans-Montana

14.04.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Nächstes Eidgenössisches Volksmusikfest in Crans-Montana
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Crans-Montana ist Austragungsort für das nächste Eidgenössische Volksmusikfest. Im September 2019 werden im Kanton Wallis vier Tage lang rund 70’000 Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Schweiz erwartet.

An der Delegiertenversammlung des Verbandes Schweizer Volksmusik (VSV) vom letzten Samstag in Burgdorf präsentierten Stéphane Pont, Präsident des Gemeindeverbandes Crans-Montana, zusammen mit Bruno Huggler, Direktor von Crans-Montana Tourismus, den Delegierten den Austragungsort 2019. Einstimmig und mit viel Vorfreude entschieden die Delegierten sich dafür, dass das nächste Eidgenössische Volksmusikfest 2019 in Crans-Montana stattfindet.

„Wir sind stolz, nächster Austragungsort sein zu dürfen. Crans Montana wird sich als herzlicher Gastgeber umrundet von einer eindrücklichen Bergkulisse präsentieren“, freut sich Bruno Huggler über die grosse Zustimmung.

Der Grossanlass findet alle vier Jahre statt. Das letzte Eidgenössische Volksmusikfest fand im September 2015 in Aarau statt und zog rund 100’000 Besucherinnen und Besucher an.

 

Artikel von: H+H Management
Artikelbild: Bruno Huggler (Direktor Crans-Montana Tourismus), Stéphane Pont (Präsident des Gemeindeverbandes Crans-Montana) und Cipriano de Cardenas (Präsident Verband Schweizer Volksmusik) (© H+H Management)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Nächstes Eidgenössisches Volksmusikfest in Crans-Montana

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.