Offene Rennbahn Oerlikon startet in die Saison

02.05.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Offene Rennbahn Oerlikon startet in die Saison
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Mit attraktiven Abendrennen geht die Offene Rennbahn Oerlikon am kommenden Dienstag, 3. Mai, bei trockenem Wetter in die Saison 2016. An den Start gehen die Steher, die gemäss Programm zwei Läufe austragen. Ebenso werden Fahrer verschiedenster Disziplinen und Kategorien ihre Kräfte messen.

Der Rennabend in der ältesten regelmässig betriebenen Sportarena der Schweiz beginnt wie gewohnt um 18.45 Uhr. Die Steher fahren ihre Läufe über 60 beziehungsweise 75 Runden (20 und 25 Kilometer). Die Elitefahrer starten zu einem Ausscheidungs- und einem Scratch-Rennen, einer Australienne (australischen Verfolgung) und einem Punktefahren. In mehreren Disziplinen gehen auch die jüngeren Fahrer und die Fahrerinnen an den Start. Der Rennabend endet gegen 22.00 Uhr.



Kassen und Tore der Offenen Rennbahn Oerlikon sind ab 16.30 Uhr offen, die bediente Restauration im „Rennbahnstübli“ geht um 17.00 Uhr in Betrieb. Der Einzeleintrittspreis beträgt ab 16 Jahren 10 Franken. Programmänderungen sind vorbehalten.

Auskunft über die Durchführung ist am Dienstag erhältlich auf www.rennbahn-oerlikon.ch oder, ab 16.00 Uhr, über Telefon 044/311.25.61.

 

Artikel von: IG Offene Rennbahn Oerlikon IGOR
Artikelbild: © Arkela – Shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Offene Rennbahn Oerlikon startet in die Saison

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.