Benefizkonzert in Zürich mit Talentwettbewerb

03.06.2016 |  Von  |  Konzerte, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Benefizkonzert in Zürich mit Talentwettbewerb
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am 8. September 2016 findet das diesjährige Swiss Charity Concert in der Zürcher Tonhalle statt. Victor Emanuel von Monteton – Pianist, Dirigent und A.T. Kearney-Berater – leitet das Prager Orchester Praga Camerata. Dargeboten wird ein musikalisch anspruchsvolles Programm mit ausgewählten Meisterwerken von Rossini bis Dvorak.

Mit dem Swiss Charity Award gibt es im Vorfeld ausserdem erstmals einen Talentwettbewerb für junge Musiker, die damit die Chance haben, beim Benefizkonzert gemeinsam mit dem Orchester auf der grossen Bühne zu stehen. Die Managementberatung A.T. Kearney engagiert sich seit sechs Jahren als Sponsor des Swiss Charity Concert. Der gesamte Erlös der Veranstaltung kommt der Kinderrechtsorganisation Save the Children zugute. Diese engagiert sich derzeit unter anderem stark in der Flüchtlingshilfe.

In sogenannten kinderfreundlichen Räumen, die Save the Children in Not- und Krisengebieten weltweit errichtet, finden Kinder einen sicheren Zufluchtsort und sind vor Kinderhandel, Kinderarbeit und anderen Gefahren geschützt. Sie werden psychologisch betreut, erhalten eine informelle Bildung und können sich beim Spielen, Malen und Basteln von ihren traumatischen Erlebnissen erholen.

Mit dem Swiss Charity Award ist dem grossen Benefizkonzert im September erstmals ein eigener Förderwettbewerb vorgeschaltet. Talentierte junge Musikerinnen und Musiker unter 18 Jahren sind eingeladen, sich dem Urteil der Jury zu stellen, die unter anderem mit dem erfolgreichen Violinisten Koh Gabriel Kameda besetzt ist.

Der oder die Gewinnerin wird am 8. September gemeinsam mit dem Orchester spielen, das von Victor Emanuel von Monteton dirigiert wird. Monteton gab im Alter von zehn Jahren seine ersten internationalen Pianokonzerte. Mit 20 Jahren wurde ihm der Europäische Kulturpreis für ausserordentliche musikalische Leistungen verliehen. Nach Erlangung eines MBA-Abschlusses an der ETH Zürich startete er 2010 bei A.T. Kearney eine zweite Karriere als Unternehmensberater. Im Jahr 2011 rief er die gemeinnützige Konzertreihe Swiss Charity Concert ins Leben und setzte sie erstmals um.

Als grösste unabhängige Kinderrechtsorganisation der Welt setzt sich Save the Children seit 1919 gezielt für die Rechte der Kinder ein. In 120 Ländern weltweit sorgt die Organisation für medizinische Versorgung, Nahrung, Ausbildung und Schutz von Kindern. Seit 2006 ist Save the Children auch in der Schweiz aktiv.

Weitere Informationen: www.swiss-charity-award.ch

 

Artikel von: A.T. Kearney
Artikelbild: Victor Emanuel von Monteton dirigiert das Orchester Praga Camerata. (© obs/A.T. Kearney/Christoph Schumacher, Switzerland)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Benefizkonzert in Zürich mit Talentwettbewerb

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.