Europapark-App: virtuelles Achterbahn-Erlebnis für Zuhause

01.07.2016 |  Von  |  Familie, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Europapark erleben in den eigenen vier Wänden? Mit Ed Euromaus und seinen Freunden in einer Bergwerkslore davon brausen oder sich mit der „Happy Family“ in waghalsige Abenteuer stürzen? All das ermöglicht der Europa-Park seinen Besuchern ab sofort auch für die eigenen vier Wände.

Mit der App „Coastiality“ von MackMedia erweitert der Europa-Park sein digitales Angebot und lässt Smartphone-Besitzer in vier fantastische 360-Grad Welten eintauchen.

Ob auf dem „Alpenexpress Coastiality“ oder auf „Pegasus Coastiality“ – seit September 2015 können die Gäste in Europas beliebtestem Freizeitpark die innovative Achterbahnfahrt mit der VR-Technologie erleben. Die neue Applikation ermöglicht es, einen Hauch Europa-Park nach Hause zu holen und mit intuitiver Handhabung zwei atemberaubende Animationen, die auf den beiden Achterbahnen zu sehen sind, in Teilen fortan rund um die Uhr zu erleben. Zudem werden auch zwei Fahrten auf den beiden Achterbahnen „Alpenexpress Enzian“ und „Pegasus“ als 360-Grad Videos zu sehen sein.


Coastiality App Europa-Park Screenshot. (Bild: © Europapark Rust)

Coastiality App Europa-Park Screenshot. (Bild: © Europapark Rust)


MackMedia hat die App „Coastiality“ produziert und wird künftig weitere 360-Grad Videos zur Verfügung stellen, die per App-Aktualisierung auf das Smartphone aufgespielt werden können. Die App kann sowohl ohne als auch mit VR-Brille (wie z. B. Google Cardboard) genutzt werden und steht ab sofort im Apple App Store (für iPhone 5 und neuer) und Google Play Store (für Android 4.4 und neuer) kostenlos zum Download zur Verfügung. Eine App für Samsung GearVR und Oculus Rift wird in den kommenden Wochen das Angebot komplettieren. Das offizielle „Coastiality“ Cardboard kann ab Mitte Juli in allen Shops von Deutschlands grösstem Freizeitpark sowie online gekauft werden und kostet 9,90 Euro.



„Coastiality“ ist ein Qualitäts- und Gütesiegel für den erstklassigen Virtual Reality (VR)-Content von MackMedia, den Fahrgäste auf dem „Alpenexpress Coastiality“ und „Pegasus Coastiality“ erfahren. Es beschreibt das Erleben und Nutzen des Virtual Reality (VR)-Angebots im Europa-Park und kann als Synonym und Gefühl dafür verstanden werden.

 

Artikel von: Europa-Park Repräsentanz Schweiz
Artikelbild: © Europapark Rust

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Europapark-App: virtuelles Achterbahn-Erlebnis für Zuhause

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.