PAPA MOLL wird verfilmt – noch Statisten gesucht

12.07.2016 |  Von  |  Kino, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
PAPA MOLL wird verfilmt – noch Statisten gesucht
3 (60%)
2 Bewertung(en)

PAPA MOLL ist eine Original Schweizer Comic-Figur von Edith Oppenheim-Jonas. Jetzt wird die legendäre Comic-Geschichte verfilmt. Die Dreharbeiten beginnen am 6. August in Bad Zurzach. Die Rolle des Familienvaters übernimmt der renommierte Schweizer Schauspieler Stefan Kurt. Wenn alles klappt, kommt der Film am 21. Dezember 2017 in die Kinos in der Deutschschweiz. Für die Dreharbeiten werden noch Statisten gesucht – eine Chance, selbst einmal auf der Leinwand zu erscheinen.

Stefan Kurt, bekannt aus Filmen wie „Der Verdingbub“, „Giulias Verschwinden“, „Akte Grüninger“ oder „Lovely Louise“, schlüpft in die Rolle des Schweizer Comic-Helden „PAPA MOLL“. Produzent Lukas Hobi zeigt sich höchst erfreut über die Besetzung: „Stefan Kurt gehört zu den profiliertesten und vielseitigsten Schweizer Schauspielern. Seine Arbeit ist weit über die Schweiz hinaus geschätzt. Wir freuen uns enorm, dass er PAPA MOLL spielt.“

Dreharbeiten in Bad Zurzach

Die Dreharbeiten beginnen in Bad Zurzach und sollen bis Ende September dauern. Gedreht wird in der Region Bad Zurzach sowie in Baden und Strengelbach, bevor das Team unter Regisseur Manuel Flurin Hendry (Strähl, Tatort) anschliessend für Innenaufnahmen ins Kölner Studio zieht.

Peter Schläpfer, Geschäftsführer der Bad Zurzach Tourismus AG, freut sich, Cast und Crew von PAPA MOLL in seiner Region willkommen zu heissen: „Die Region Bad Zurzach ist durch das PAPA MOLL-Land eng verbunden mit dem Thema. Wir freuen uns sehr, dass Bad Zurzach nun auch im Rahmen des Kinofilms als Hauptdrehort ausgewählt wurde.“

Als PAPA MOLL-Statist – Chance für ein Leinwand-Debüt

Die Vorbereitungen für die Dreharbeiten laufen bereits auf Hochtouren. Wer die Gelegenheit nutzen möchte, um Filmluft bei einer grossen Schweizer Kinoproduktion unter der Ägide von Walt Disney zu schnuppern, kann sich noch als Statist für den Film bewerben. Weitere Details dazu gibt es hier.

PAPA MOLL wird unterstützt vom Bundesamt für Kultur, Zürcher Filmstiftung, Schweizer Radio und Fernsehen SRF, Teleclub, Kanton Luzern und Aargau, Deutscher Filmförderfonds, Suissimage und MEDIA Development. Weitere Partner sind die Stiftung Gesundheitsförderung Bad Zurzach + Baden, die Gemeinde Bad Zurzach sowie Aargau Tourismus.

 

Artikel von: The Walt Disney Company (Switzerland) GmbH
Artikelbild: Stefan Kurt © The Walt Disney Company (Switzerland) GmbH



Bestseller Nr. 2
Iris & Lilly Damen Medium Impact Sport-BH mit Reißverschluss, Violett (Plumtastick/Azalea /Black Plumtastick/Azalea /Black), 75C (Herstellergröße: 34C)
  • Geformte Vollschalen-Körbchen für sicheren Halt
  • Bügellos
  • Ringerrücken mit für Bewegungsfreiheit
  • Netzstoffeinsatz für zusätzliche Atmungsaktivität

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


4 Kommentare


  1. mariarosa ferrero

    bin suedamerikanerin (61) und wuerde gerne als sttistin bei papa Moll mitmachen.
    freue mich.
    mariarosa Ferrero
    bellikerstrasse 20
    8964 rudolfstetten
    056-631 19 35

  2. Ich würde gerne mitmachen als Statistin bei Papa Moll.

  3. Sehr geehrterReiseziele
    PAPA MOLL wird verfilmt – noch Statisten gesucht
    Ich habe ihre Anzeiger noch Statisten gesucht gesehen. Ich würde sehr gern mitmachen.
    Hier sind meine Statistin schon Erfahrung gesammelt.
    seit 2014 Mai und Juni war ebenfalls Statistin den Kino „IL FUTURO“
    2015 war ich im Juni und August Statistin für Dreharbeiten für ein Episode der Serie „Tatort“ in Luzern.
    Am 24. war ich für Markus Fischer im Hotel Limathof in Baden- als Statistin AG mit dabei.
    Am 29. und 30 August habe ich bei einer Produktion für einen Privat kunden für Post Finnance „in Dietikon Film Webung Mitdrehlt .Regisseur : Rolf Hellat.
    und noch Produktion sfirma war die Snackfilm GmbH,die auch für SRF
    “ Der Bestatter“verantwortlich ist.
    Am 22.09 werde ich wieder Sportligth Media Prod. AG. Regieassisten “ Flitzer“
    Am 27.09 habe ich noch Drehsarbeite Termine für 1.10.2016 für Langfilm STERNBERG.
    Ich freue mich von Ihre Nachrichte zu hören und Wenn Sie mich noch fragen wollten
    Hier ist mein Handy Te, 076 529 96 68.Oder mein Email Email.
    Ich wollte viele Rollen-Spielen ins diese PAPA MOLL Film mit machen?
    Herzliche Grüsse
    und Schönen Tag wünsche ich Ihnen und Teamarbeiten.

    Anna Luu Thi

  4. habe filmerfahrung und bin auch an einer nebenrolle interessiert. war schon mal in bad zruzach bei einem dreh zu bapa moll

Ihr Kommentar zu:

PAPA MOLL wird verfilmt – noch Statisten gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

Cyber Monday Woche