NWS-Schwingfest 2016 – nur noch wenige Tage

22.07.2016 |  Von  |  News, Sommer
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
NWS-Schwingfest 2016 – nur noch wenige Tage
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Schwingen ist eine Sportart, die die Schweizer exklusiv für sich reklamieren dürfen. Derzeit ist wieder Schwinger-Saison – zum Beispiel in der Nordwestschweiz. Dort findet am 6./7. August eine zentrale Schwinger-Veranstaltung in Fulenbach statt. Das Organisationskomitee spürt schon den nahenden Festtermin. Die rund 18-monatigen Vorbereitungsarbeiten sind planerisch abgeschlossen. Am 25. Juli 2016 starten die Aufbauarbeiten auf dem Festgelände.

Sechs Wochen vor dem Eidgenössischen konnten die Nordwestschweizer Schwinger bereits am Weissenstein-Schwinget eine Standortbestimmung vornehmen. Die Nordwestschweizer bekundeten zu Anfang noch etwas Schwierigkeiten. Im Verlaufe des Festes durfte jedoch eine klare Steigerung zur Kenntnis genommen werden. Am besten fanden sich Gisler Bruno (Rumisberg) und David Schmid (Wittnau) im Sägemehl zurecht.

Erwähnenswert ist, dass Schmid David dem späteren Sieger Orlik Armon (Maienfeld) ein Remis abverlangte. Räbmatter Patrick (Uerkheim) gewann die Gänge zwei bis vier mit Bravour, unter anderem gegen den Eidgenossen Bless Michael. Mit Stalder Remo (Mümliswil), Alpiger Nick (Staufen), Blatter Lorenz (Solothurn) und Thürig Mario (Möriken) belegten vier weitere Nordwestschweizer auf dem Weissenstein Kranzplätze.

Leider reichte es unserem NWS-Schwinger Räbmatter Patrick am Kantonal Bernischen in Meiringen nicht ganz. Zusammenfassend darf festgehalten werden, dass die Resultate der NWS-Schwinger während den verbleibenden fünf Wochen bis zum Eidgenössischen in Estavayer grundsätzlich zu überzeugen vermögen. Dass mit Glarner Mätthu aus Meiringen (Festsieger Kantonal Bernisches Schwingfest in Meiringen) ein Top-Schwinger und vielleicht sogar ein Schwingerkönig-Anwärter in Fulenbach teilnehmen wird, freut das Organisationskomitee natürlich sehr!


Schwingerfest in Fulenbach (Bild: OK NWS 2016 Fulenbach)

Schwingerfest in Fulenbach (Bild: OK NWS 2016 Fulenbach)


Vorbereitungen fast abgeschlossen

Es ist aktuell dabei, die Planungsarbeiten abzuschliessen. Ab dem 25. Juli 2016 finden zusammen mit den Zivilschutz-Einheiten (Regionale Zivilschutzorganisatin Gäu) die arbeitsintensiven Aufbauarbeiten auf dem Festgelände statt. Vor allem die vier Tribünen werden den „Gerüstmannen“ alles abverlangen.

Der bereits seit dem Neujahr lancierte Ticketvorverkauf hat sich bestens bewährt. Aktuell sind bereits sämtliche drei gedeckten Trbünen komplett ausverkauft. Auf der ungedeckten Tribüne sowie auf dem Rasen hat es noch einige freie Plätze. Wer also noch ein Billett ergattern will, kann sich nach wie vor über die Website www.nws2016.ch anmelden oder sich am Festtag an der Tageskasse den Eintritt ermöglichen.


Am 25. Juli 2016 starten die Aufbauarbeiten auf dem Festgelände. (Bild: OK NWS 2016 Fulenbach)

Am 25. Juli 2016 starten die Aufbauarbeiten auf dem Festgelände. (Bild: OK NWS 2016 Fulenbach)


Die Hauptprobe in Fulenbach zum Eidgenössischen in Estavayer hat auch bei den Medien ein grosses Interesse geweckt. Es haben sich über 40 Medienvertreter (TV, Radio, Zeitungen, Fotografen) akkreditiert.

Gleichzeitig zu den Aufbauarbeiten im Schwingerbereich findet der Aufbau für den Samstag statt. Am Samstag-Nachmittag wird das Schnupper-Schwingen für unsere jungen „Nachwuchs-Schwinger“ abgehalten. Ab 19.00 Uhr steigt auf dem Festgelände eine legendäre Schwingerparty mit vielen Lifeacts, Bar- und Festbetrieb. Das Unterhaltungsprogramm verspricht einiges und richtet sich an Junge, Junggebliebene und ältere Semester. Die Schwingerparty soll das grösste Unterhaltungsfest im Gäu werden!



 

Artikel von: OK NWS 2016 Fulenbach
Artikelbild: © Alistair Scott – Shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

NWS-Schwingfest 2016 – nur noch wenige Tage

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.