Geneva Lake Festival mit Überflug-Premiere

07.08.2016 |  Von  |  Festivals, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

In diesem Jahr findet entlang der Genfer Seepromenade zum ersten Mal das Geneva Lake Festival statt. Die Feierlichkeiten werden noch bis zum 14. August dauern. Eines der bisherigen Highlights ist der Überflug der erst kürzlich in Dienst gestellten Bombardier C Series von SWISS. Die Flugvorführung des „Flüsterjets“ vor einem beeindruckten Publikum fand fast zeitgleich mit der Taufe einer weiteren Bombardier C Series auf dem Genfer Flughafen statt. Der neue Flieger hört auf den Namen „Canton e Genève“ und wird ab April 2017 die SWIS-Flotte erweitern.

Die Taufe geschah in Anwesenheit von Lorenzo Stoll, Directeur Général de SWISS Suisse Romande, und der zwei Taufpaten Luc Barthassat, Regierungsrat und verantwortlich für das Umwelt-, Transport- und Landwirtschaftsdepartement (DETA), sowie Brigitte Rosset, Genfer Schauspielerin und Humoristin. Bereits am 1. Juli hatte SWISS die Ankunft des ersten brandneuen Bombardier Flugzeugs in ihrer Flotte gewürdigt und es auf den Namen „Kanton Zürich“ getauft.


SWISS Bombardier C Series-Überflug beim Geneva Lake Festival (Bild: © Laurent Guiraud)

SWISS Bombardier C Series-Überflug beim Geneva Lake Festival (Bild: © Laurent Guiraud)


SWISS engagiert sich in der Romandie

Die erste Bombardier C Series mit der Kennzeichnung HB-JBA wurde bei ihrer ersten Landung in Genf um 16.00 Uhr von der Flughafenfeuerwehr begrüsst und diente als Kulisse für die Taufe des Flugzeuges JBB, die an einem Modell vorgenommen wurde. Um 18.30 Uhr überflog sie die Genfer Seepromenade. Das Flugzeug HB-JBB wird im Laufe des Monats August seinen Betrieb aufnehmen.


Die Genfer Seepromenade sah beim Geneva Lake Festival eine Überflug-Premiere von SWISS. (Bild: © Laurent Guiraud)

Die Genfer Seepromenade sah beim Geneva Lake Festival eine Überflug-Premiere von SWISS. (Bild: © Laurent Guiraud)


Taufe - SWISS Bombardier C-Series (Bild: © Laurent Guiraud)

Taufe – SWISS Bombardier C-Series (Bild: © Laurent Guiraud)


„Ich bin stolz auf diese Flugzeuge, die ab dem zweiten Quartal 2017 vom Genfer Flughafen aus betrieben werden, und bin unseren Partnern – dem Flughafen Genf und dem Kanton Genf – sehr dankbar für ihre stetige Unterstützung bei der Entwicklung des Flugverkehrs in der Westschweiz. Der Name ,Canton de Genève‘ ist ein starkes Zeichen des Vertrauens und des Engagements von SWISS gegenüber der Romandie“, erklärt Lorenzo Stoll.

 

Artikel von: Swiss International Air Lines
Artikelbild: © Laurent Guiraud

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Geneva Lake Festival mit Überflug-Premiere

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.