Für einen guten Zweck – Lauf der Herzen in Zug

19.08.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Für einen guten Zweck – Lauf der Herzen in Zug
Jetzt bewerten!

Beim Lauf der Herzen in Zug geht’s nicht ums Gewinnen oder Medaillen, sondern um den guten Zweck. Die Einnahmen des Lauf-Events fliessen zu hundert Prozent an Tel. 143 – Die Dargebotene Hand Zentralschweiz.

Am Donnerstag, 1. September 2016, fällt der Startschuss zum 3. Lauf der Herzen in der Sportanlage Herti in Zug. Das gesamte Team von Zug Tourismus ist mit beim Lauf dabei. Es gilt das Motto „Jede Runde zählt!“ und Mitläufer sind herzlich willkommen.

Finanzspritze für Tel. 143

Unterstützt werden mit dem Lauf-Event über 14‘000 Hilfesuchende in der Zentralschweiz. So viele Menschen mit Sorgen, Ängsten und Nöten aus der Region melden sich beim Telefon 143. Mittel der öffentlichen Hand stehen für diese wichtige Dienstleistung nicht zur Verfügung. Der Erlös des Lauf-Events ist daher eine willkommene „Finanzspritze“.

Unterstützt wird der Lauf durch die JCI Zug. Teilnehmen werden auch die Spieler des EVZ sowie die ehemalige Skirennfahrerin Dominique Gisin. Auch Regierungsrat Urs Hürlimann engagiert sich und läuft mit.

Wer nicht mitlaufen kann oder will, muss auf Unterstützung nicht verzichten. Das Team von Zug Tourismus freut sich über Sponsoren. Mehr dazu erfährt man unter: www.zug-tourismus.ch/lauf-der-herzen

 

Artikel von: Zug Tourismus
Artikelbild: © Blazej Lyjak – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Für einen guten Zweck – Lauf der Herzen in Zug

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.