Pro Juventute informierte Eltern über Umgang mit digitalen Medien

06.10.2016 |  Von  |  Familie, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Pro Juventute informierte Eltern über Umgang mit digitalen Medien
Jetzt bewerten!

Zum Thema „Umgang mit digitalen Medien“ fand am vergangenen Dienstag ein Informationsanlass statt, zu dem die Kindergarten- und Primarlehrpersonen aus Niederurnen und Ziegelbrücke eingeladen hatten.

Der Abend gab den Eltern einen Einblick in die Welt der digitalen Medien und machte sie auf die möglichen Gefahren aufmerksam.

Durch den Abend führte Mario Benedetti, Moderator von Pro Juventute. Er vermittelte den Eltern in einem Referat Wissenswertes über die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen.

Im Verlauf des Abends erhielten die Eltern mehrfach die Gelegenheit, über die digitale Mediennutzung ihrer Kinder nachzudenken und sich anschliessend mit anderen Eltern darüber auszutauschen.

Mit Hilfe von Folien zeigte Herr Benedetti die beliebtesten Aktivitäten der Kinder und Jugendlichen in der Schweiz. Im Referat wurde deutlich, welche Medienplattformen besonders beliebt sind bei den jüngeren Generationen. Am Schluss machte Herr Benedetti auf mögliche Gefahren im Internet wie Cyber-Mobbing und Pornografie aufmerksam.



Abschliessend konnten alle Anwesenden ein Handout mit hilfreichen Internetseiten zum Thema „Medienkompetenz“ nach Hause nehmen.

 

Artikel von: Gemeinde Glarus Nord
Artikelbild: © VaLiza – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Pro Juventute informierte Eltern über Umgang mit digitalen Medien

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.