Johnossi – schwedische Indie-Band endlich in der Schweiz

10.10.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Schon mit ihren letzten Alben wusste die schwedische Indie- und Alternative-Band Johnossi Fans des Genres zu begeistern. Auf Touren mit Mando Diao, Razorlight und den Sportfreunden Stiller schlossen sich eigene Headliner-Shows durch ganz Europa an.

Gitarrist und Sänger John und Schlagzeuger Ossi wissen, wie sie den schmalen Grat zwischen Punk und Pop, zwischen Indie und Alternative meistern können. Im Ergebnis beweisen sie Mut zu frischen Rocksounds.

Und auch auf dem aktuellen Album „Transitions“ finden Musikliebhaber den Mix, der die Band so besonders und interessant macht: Rohe, dreckige Gitarrenriffs mit einem kantigen Gesang, der in offene Sounds und harmonische Melodien übergeht.

Nächstes Frühjahr kommen die Schweden endlich für eine Headliner-Show in die Schweiz: Johnossi live am Samstag, 4. März 2017 (20 Uhr) im Volkshaus Zürich.

Johnossi
Samstag, 4. März 2017, 20 Uhr
Volkshaus Zürich

Ticketpreise

Vorverkauf: CHF 48.- (Kat.1, Stehplatz)
Abendkasse: CHF 53.- (Kat.1, Stehplatz)

Vorverkaufsstart

Montag, 10. Oktober 2016, 8 Uhr

Tickets

Via Ticketcorner über 0900 800 800 (1.19/Min.), via Die Schweizerische Post, Manor, SBB und Coop City sowie bei allen anderen Ticketcorner Verkaufsstellen (www.ticketcorner.ch).

 

Artikel von: Good News Productions AG
Artikelbild: Public Domain (Access Adrenalin – wikipedia.org – CC0 1.0)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Johnossi – schwedische Indie-Band endlich in der Schweiz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.