Das sagisteg freut sich auf Saphira & Patric Scott

17.10.2016 |  Von  |  Konzerte, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Man kennt sie aus der deutschen Castingshow „The Voice Kids“: Saphira Felix. Sie schaffte es 2014 bis in die Battles. Kurz vor dem Finale schied sie leider aus.

Doch der Erfolg blieb für die Jeninserin nicht aus. 2015 stand sie für das Musical „Titanic“ auf der Walensee-Bühne und jetzt erscheint ihr erstes Album „Bubblicious“.

Am 21. Oktober 2016 hat Saphira ihren Auftritt im sagisteg (8877 Murg). Anschliessend steht ihr Coach Patric Scott auf der Bühne. Der Musiker und Schauspieler, welcher in Gams aufgewachsen ist, hat in seinen jungen Jahren bereits viel geleistet und erreicht. Die Kombination seiner mitreissenden Ausstrahlung und seiner grandiosen, ausdrucksstarken Stimme macht jeden Song zu seinem eigenen Song.



Neben der Bühne geniessen die Gäste köstliche Drinks und Tapas. Die Türen werden um 19 Uhr geöffnet. Das Konzert von Saphira startet um 19:30 Uhr und das Konzert von Patric Scott beginnt im Anschluss um ca. 20:15 Uhr. Die Ticketpreise liegen bei 10 CHF bis 18 Jahre und 30 CHF ab 19+. Reservation: Telefon +41 81 720 35 75 oder Email info@lofhotel.ch.

 

Artikel von: azibene AG
Artikelbild: Patric Scott © azibene AG

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Das sagisteg freut sich auf Saphira & Patric Scott

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.