Till-Brönner Konzert muss verlegt werden

26.10.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Till-Brönner Konzert muss verlegt werden
3 (60%)
1 Bewertung(en)

Das Konzert von Till Brönner muss aus produktionstechnischen Gründen leider auf den 19. April 2017 verlegt werden. Das Konzert findet dann im Volkshaus Zürich statt.

Aus diesem Grund müssen bereits gekaufte Tickets an die Good News Productions AG geschickt werden (Good News Productions AG, „Ticketing“, Thurgauerstrasse 105, 8152 Glattpark). Bitte unbedingt Absenderadresse angeben. Die Tickets für das neue Datum am 19.04.2017 werden dann umgehend per Post zugestellt.

Die bereits gekauften Tickets können auch bis Donnerstag, 1. Dezember 2016 an der Vorverkaufsstelle, an der sie gekauft wurden, zurückgegeben werden.

Ticketpreise

  • Kat. 1: CHF 95,- (Sitzplatz)
  • Kat. 2: CHF 85,- (Sitzplatz)
  • Kat. 3: CHF 75,- (Sitzplatz)

Wir danken für das Verständnis.

Information über Till Brönner

Till Brönner ist nicht nur einer der erfolgreichsten und bekanntesten deutschen Jazz-Musiker. Er ist auch ein künstlerisches Multitalent: Als Trompeter, Sänger, Produzent und Fotograf sowie mit seiner einzigartigen Ausstrahlung und dem unverkennbar coolen Brönner-Sound fasziniert er sein Publikum auf der ganzen Welt.

Im Frühjahr 2017 zieht es den Star-Trompeter wieder in die Schweiz. Mit seinem Album „The Good Life“, welches Anfang September 2016 veröffentlicht wurde, gastiert Till Brönner am Mittwoch, 19. April 2017 (20 Uhr) im Volkshaus Zürich.

Seinen internationalen Durchbruch schaffte Brönner 1995 mit dem Fusion-Jazz Album „Midnight“ an der Seite der Jazz-Legenden Dennis Chambers und Michael Brecker. Seine ungeheure stilistische Vielfältigkeit setzte er mit „Love“, einem Album voller samtiger Jazzeleganz, fort. Darauf bewies er erstmals auch seine stimmlichen Qualitäten.

Seither präsentiert sich Brönner bei seinen Konzerten neben brillantem Trompetenspiel auch als Sänger. Neben zwei Grammy-Nominierungen ist der ,Jazz Trumpet Gentleman‘ der einzige Künstler, dem es gelang, in allen drei ECHO Kategorien (Jazz, Pop, Klassik) zu gewinnen. Erst kürzlich trat Till Brönner als einziger deutscher Künstler anlässlich des International Jazz Day bei einem All-Star-Konzert im Weissen Haus vor US-Präsident Barack Obama auf.

 

Artikel von: Good News Productions AG
Artikelbild: © Benoit Daoust – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Till-Brönner Konzert muss verlegt werden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.