Casinotheater Winterthur – drei TIPPS für Anfang November!

28.10.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Casinotheater Winterthur – drei TIPPS für Anfang November!
Jetzt bewerten!

Auch in der ersten November-Woche bleibt das Casinotheater in Winterthur seiner erfolgreichen Mischung aus Kleinkunst mit Comedy, Improtheater, Kabarett, Poetry Slam, Satire und einem Schuss Musik treu. Wenn Sie noch einer Abendgestaltung suchen, die unterhaltsam, kurzweilig und doch nicht ohne Anspruch ist, sind Sie hier richtig.

Wir stellen Ihnen hier drei Programmpunkte aus der ersten November-Woche vor. Vielleicht macht Ihnen das ja Lust auf mehr! Infos und Möglichkeiten zum Ticket-Kauf gibt’s unter: www.casinotheater.ch/theater/spielplan

Mittwoch, 2. November: DOPPELSOLO (20.00 Uhr)

Michel Gammenthaler präsentiert Christoph Simon

Im „DoppelSolo“ teilen sich etablierte Künstler die Bühne mit Nachwuchs-Talenten – dieses Mal lädt Michel Gammenthaler den Schriftsteller und Poetry Slammer Christoph Simon zum gemeinsamen Zaubern und Fabulieren ein.


doppelsolo_gr


Das Casinotheater ist bekannt dafür, sowohl eine Talentschmiede für (noch) unbekannte Künstler als auch eine beliebte Bühne für „Stars“ zu sein. DoppelSolo führt beide Traditionen zusammen. Etablierte Künstler erhalten für einen Abend eine Carte blanche. Michel Gammenthaler bestreitet diesen Abend mit Christoph Simon, Schriftsteller und Schweizer Meister im Poetry Slam 2014. Warum? Ganz einfach, weil Gammenthaler hin und weg ist von Simons Art, mit Berner Bedächtigkeit über die Widrigkeiten des Alltags zu sprechen.

Donnerstag, 3. November: LIEDERLICH 2016 (20.00 Uhr)

Vier Kerle, viel Musik, Kabarett und Saitenhiebe

Das Liedermacherfestival „liederlich“ feiert den fünften Geburtstag! Für die Jubiläumsausgabe hat Gastgeber Reto Zeller drei hochkarätige Kerle eingeladen: Blues Max, Axel Pätz und Res Wepfer.


liederlich-2016


Nach insgesamt 32 liederlich-Abenden mit 24 Künstlern gesellen sich in der fünften Ausgabe drei weitere herausragende Musiker dazu: Res Wepfer, Preisträger des Salzburger Stiers und Kopf des Pfannestil Chammer Sexdeets – der Feingeist unter den Mundartisten. Axel Pätz, der erste Klavierkabarettist bei liederlich, ist musikalisch virtuos und textlich schelmisch und stets raffiniert. Der famose Geschichtenerzähler, Gitarrist und Komiker Blues Max versteht es wie kein anderer, im Kopf der Zuschauer Bilder zu malen, die das Zwerchfell kitzeln.

Freitag, 4. November: NIK HARTMANN – LIVE (20.00 Uhr)

Jeder kennt ihn als Moderator von „SF bi de Lüt“; Nik Hartmann ist aber auch auf der Bühne ein „Extremwandermoderator“. Er nimmt das Publikum mit auf eine unterhaltsame Reise durch die Schweiz. Nik, der Wanderer der Nation, live on tour.

Mit Charme und Schalk packt Nik Hartmann das Publikum in seinen Rucksack und nimmt es mit auf eine spannende Reise ins Herz von Schweizer Menschen, Bildern, Geschichten und Bräuchen. Er schlüpft vor beeindruckender Schweizer Kulisse von einer Rolle in die andere. Unverfroren imitiert er Schweizer Originale, schält regionale Eigenheiten heraus, streut Salz in Wunden und behandelt Seelen mit Balsam. Die Schweizer Nabelschau inszeniert Nik Hartmann mit Ton und Bild. Als Rosinen pickt er Geheimnisse aus dem Tuttifrutti seines „Extremwandermoderatorenlebens“.

 

Artikel von: Casinotheater Winterthur
Artikelbilder: Casinotheater Winterthur

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Casinotheater Winterthur – drei TIPPS für Anfang November!

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.