Gesund älter werden – mit guter Ernährung

01.11.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Gesund älter werden – mit guter Ernährung
Jetzt bewerten!

Gerade wenn man älter wird, achtet man stärker auf seine Gesundheit. Eine wichtige Rolle dabei spielt die richtige Ernährung. Gesund muss dabei nicht gleichbedeutend sein mit wenig Geschmack und Verzicht. Ab worauf sollte man achten?

Um diese Frage zu beantworten, lädt der Universitäre Geriatrie-Verbund Zürich zu einer Veranstaltung zum Thema „Gesund älter werden – schmackhaft jung bleiben für kräftige Knochen und gutes Gedächtnis“ ein. Dabei wird auch über den Stand der DO-HEALTH-Studie, der grössten Altersstudie Europas, sowie über andere laufende Studien informiert.

Datum/Zeit: Freitag, 4. November 2016, 13 bis 17 Uhr
Ort: Aula Universität Zürich

Hauptgebäude / Kollegiengebäude 1, Rämistrasse 71, 8006 Zürich

Programm: www.usz.ch/öffentlichkeitsanlass2016
Anmeldung: Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Der Universitäre Geriatrie-Verbund Zürich verfolgt das Ziel, mit praxisrelevanter, innovativer Alters-forschung die geriatrische Versorgung in der Stadt Zürich auch in Zukunft sicherzustellen. Zum Verbund gehören die Stadt Zürich mit dem Stadtspital Waid und dem Pflegezentrum Käferberg, das Universitäts-Spital Zürich und die Universität Zürich.

 

Artikel von: Stadt Zürich – Gesundheits- und Umweltdepartement
Artikelbild: © ProStockStudio – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Gesund älter werden – mit guter Ernährung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.