Fantastic Gondolas 2016 – spektakuläres Kunst- und Musikfestival

10.11.2016 |  Von  |  Festivals
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Fantastic Gondolas 2016 – spektakuläres Kunst- und Musikfestival
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am Samstag, 10. Dezember 2016, findet in Lech am Arlberg das multimediale Kunst- und Musikfestival Fantastic Gondolas bereits zum sechsten Mal statt.

Jahr für Jahr tauchen die Besucher des Kunstevents einen Abend lang in eine Welt der Licht- und Farbspiele ein. Die Rüfikopfseilbahnen im Zentrum von Lech werden dank renommierter Projektionskünstler, DJs und Live-Acts sowie Installationen, Live-Visuals und gigantischen Grossprojektionen zu einem Gesamtkunstwerk.

Die Highlights der Veranstaltung sind die Gondeln der Rüfikopf-Seilbahnen, welche in schwebende Dancefloors mit einmaliger Aussicht verwandelt werden, die Open-Air Bühne am Rüfikopf auf 2350 Höhenmetern sowie fantastische Grossprojektionen auf den schneebedeckten Hängen der Berggipfel – die mächtige Bergkulisse wird Teil der Kunstinstallationen.

Von DJ Motte bis Blade&Baerd

Mit Loveparade-Gründer und Legende Matthias Roeingh alias Dr. Motte ist in diesem Jahr ein Stück Musikgeschichte zu Gast bei den Fantastic Gondolas, der DJ und Produzent wird exklusiv auf der Open-Air Bühne seinen impressiven Sound zum Besten geben.

Neben weiteren etablierten und aufstrebenden nationalen DJ´s ist das über die heimischen Grenzen hinaus bekannte österreichische Elektro-Pop Duo Ogris Debris zu Gast. Die Künstler landeten 2010 mit „Miezekatze“ einen Hit und veröffentlichten in diesem Jahr ihr heiss ersehntes Debütalbum, sie werden live am Rüfikopf performen. Als besonderes musikalisches Highlight werden die Protagonisten des aktuellen Dokumentarfilms „Raving Iran“ – Blade&Baerd – zu hören sein.

Farbenspiel im Schnee durch Visual Artists

Für das einzigartige Farbenspiel im Schnee sorgen einige der besten österreichischen Visual Artists, darunter das gefragte Wiener Lichtkunst-Kollektiv Lichttapete, deren knallige Projektionen auch bei „Wien leuchtet“ zu sehen sind, sowie das renommierte Visualisten Duo 4youreye.


Das Kunst- und Musikfestival Fantastic Gondolas findet bereits zum 6. Mal statt. (Bilder: J. Konrad-Schmidt)


Line-Up

SOUND: Dr. Motte (Praxxiz Rec. Berlin), Blade&Baerd (Raving Iran), Patrick Testor (Brise Rec), Denis Yashin (Schönbrunner Perlen), Mighty Mottl (Ullr, Zürs), gü-mix (Dub Club, Vienna), c-rock (Cocoon Club), Dj Fry (upd8e), Space Echo (Luv Shack Rec.), Hari (Bar 25, Berlin), MiK Mok da Groove (Bar 25, Berlin), Sebastian Danz (Untertagetechno), Helmut Dubnitsky (Brise Rec), G.Error (Lichtbogen334), Sebastian Gruber (Wien), IZI (Pandoras Box), KI-ME (Lech), Audiomed (Soundscapes), weise (becs), Moogle (Bebop Rodeo), dj:mace (Soundsociety), Chuck Bauer (disco rodeo, Feldkirch)

LIVE: Ogris Debris (Affine Rec.), 4 Star Foundation (Germaica Austria),

ART: Lichttapete (Lichtkunstkollektiv, Wien), 4YourEye (Wien), Okinawa69 (Köln), Trig Fardust (Club d. Visionäre, Berlin)

Exklusive Pre- und Afterpartys runden das Festival Wochenende im verschneiten Lech ab:

Fr, 09.12.2016: Pre-Party. Club Vernissage (Zürs): Dr. Motte (Praxxiz Rec., Berlin) ab 22 Uhr

So, 11.12.2016: Official Aftershows. K-Club: Space Echo (Luv Shack Rec.) Visuals: Okinawa69 (Köln); Archivbar: Patrick Testor (Brise Rec.), Denis Yasin (Schönbrunner Perlen)

350 limitierte Einzeltickets sind bei VVK-Stellen (oeticket, Ländleticket) erhältlich, sowie bei der Lech Zürs Tourismus (VVK 28€, AK 35€)

 

Artikel von: Lech Zürs Tourismus GmbH
Artikelbild: © J. Konrad-Schmidt

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Fantastic Gondolas 2016 – spektakuläres Kunst- und Musikfestival

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.