FitnessEXPO 2016: Basel als Fitness-Mekka mit Tausenden Gästen

15.11.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
FitnessEXPO 2016: Basel als Fitness-Mekka mit Tausenden Gästen
Jetzt bewerten!

Die FitnessEXPO 2016 am 12. und 13. November in Basel zeigte Trends aus den Bereichen Lifestyle, Fashion, Food und Equipment. Zudem waren die Stars der Szene hautnah zu erleben, und die zahlreichen Gruppenfitness-Events fanden bei den Besuchern ebenso regen Zuspruch.

Vom Samstagmorgen, 12. bis am Sonntagabend, 13. November strömten Tausende Fitness-Interessierte an die FitnessEXPO 2016 in der St. Jakobshalle in Basel. Zwei Tage lang drehte sich alles um die neuen Fitness-Trends und das modernste Equipment.

Über 80 Aussteller zeigten ihre Innovationen rund um den Sport, egal ob Mode, Wellness, Food oder Ausrüstung. Auch die Stars der Szene liessen sich den Event nicht entgehen. Die Meet & Greets sowie die Groupfitness-Events mit Star-Instruktoren sorgten für viele strahlende (und teils ganz schön verschwitzte) Besucherinnen und Besucher.

Fitness an jeder Ecke

Die Groupfitness-Events zählten zu den Highlights der FitnessEXPO. Mehrere hundert Besucher trainierten gemeinsam mit Miss Fitness Universe Europa Jana Kovacovic bei der grössten Sixpack-Challenge der Schweiz oder entspannten sich mit Yoga-Queen Nora Kersten. Auch Trendsportarten wie Powerjumping, Piloxing und Kapow durften ausgiebig getestet werden.

Bei der Shape’n’Dance-Lesson mit Starchoreograf Detlef D! Sonst gaben hunderte Teilnehmer noch einmal alles. „Das ist Wahnsinn, was hier passiert! So viele Verrückte auf einem Haufen, die gemeinsam trainieren. Die Stimmung ist der Hammer“, freute sich Soost über die rege Beteiligung an seinem Programm.

Mit der Prominenz in Tuchfühlung

Zeit für Fragen, Autogramme und Co. gab es bei den Meet & Greets an der FitnessEXPO. Ob die Fitness-Youtuber Patrick Reiser und Mischa Janiec, die „Berlin Tag und Nacht“-Stars JJ und Saskia Beecks oder Pole-Dancing Unternehmerin Daniela Baumann – sie alle und viele mehr standen ihren Fans Rede und Antwort.

Natürlich durfte auch das eine oder andere Selfie geschossen werden, um den besonderen Moment festzuhalten. Und wer selbst plant, im Sport-Business durchzustarten, konnte sich bei den Fachvorträgen rund ums Thema Fitness noch den einen oder anderen Tipp holen.

Für jeden etwas

Egal ob Yogi-Girl, Sport-Unternehmer auf der Suche nach neuen Ideen oder Fitness-Junkie – jeder, den die Fitness-Szene interessiert, hat sich am vergangenen Wochenende in Basel bestens aufgehoben gefühlt. Am Ausgang fasste eine Besucherin treffend die allgemeine Stimmung zusammen: „Einfach nur geil!“

 

Artikel von: Ferris Bühler Communications
Artikelbild: © Ferris Bühler Communications

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

FitnessEXPO 2016: Basel als Fitness-Mekka mit Tausenden Gästen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.