KonferenzArena 2017 – nur noch wenige Plätze frei

15.11.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
KonferenzArena 2017 – nur noch wenige Plätze frei
Jetzt bewerten!

Die KonferenzArena ist ein jährlich stattfindende Plattform der Kongress- und Eventbranche – kurz: Meetings Incentives Conventions Events = MICE – in der Schweiz. Am 25. Januar wird sie bereits zum fünften Mal im Kongresshaus Zürich ausgerichtet. Die attraktive und interaktive Tagesveranstaltung ist laut Ramona Augustin, Geschäftsführerin der KonferenzArena, im Aussteller-Bereich praktisch ausgebucht.

Es sind bereits fast alle Standplätze vergeben. Letzte Interessenten müssen sich sputen, um noch eine Fläche zu erhalten. Auf der Arena-Bühne präsentiert Moderator Röbi Koller spannende und aktuelle Themen. Das Programm beleuchtet aktuelle branchenbezogene Themen und lässt Raum für den Besuch der Aussteller auf dem Market Place, für den Ausbau der Kontakte und Geschäftsbeziehungen sowie für die Inspiration durch die vielseitigen Angebote.

Spannendes und kurzweiliges Programm

Das Tagesprogramm bietet zwischen 10 Uhr und 18.30 Uhr neben der Keynote von René Kamm, Präsentationen von Adrian Zemp (Stadtpolizei Zürich) und Gerry Hofstetter (Lichtkünstler). Weiter schafft die humorvolle und innovative MICE Quiz Show „Falsch gewinnt“ der neuen Event-Partnerin Celebrationpoint kurzweilig und spannend maximale Aufmerksamkeit für die Angebote und Dienstleistungen von 20 MICE-Anbietern.

Auf einer Impulsbühne werden Trends und Entwicklungen thematisiert. So präsentiert Andreas Herz „Resilienz 3.0 – der entschlüsselte Krisencode“, Gerd Kulhavy von Speakers Excellence weiss, „wie Ihre Veranstaltung zum Highlight wird“ und Reto Mathis serviert „Catering at it’s best“.

Höhepunkt – Verleihung der Swiss MICE Awards

Den bereits traditionellen Abschluss bildet die Verleihung der Swiss MICE Awards. Für die fünfte Ausgabe ist die KonferenzArena GmbH eine längerfristige Partnerschaft mit der Kommunikations- und Networking-Spezialistin Celebrationpoint eingegangen. Damit soll die Plattform weiter gestärkt werden. Ausserdem profitiert KonferenzArena von zusätzlichen, professionellen Besuchern aus einem grossen Branchen-Netzwerk.

 

Artikel von: KonferenzArena c/o F+W Communications
Artikelbild: Zürich, Schweiz (© S.Borisov – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

KonferenzArena 2017 – nur noch wenige Plätze frei

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.