RTL-Show „Merci, Udo!“ – Udo Jürgens bleibt unvergessen

28.11.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
RTL-Show „Merci, Udo!“ – Udo Jürgens bleibt unvergessen
Jetzt bewerten!

Seine Musik ist unsterblich. Er bleibt unvergessen – Udo Jürgens (†80). Moderatorin Barbara Schöneberger verneigt sich in der RTL-Show „Merci Udo – Deutschland sagt Danke!“ vor dem grossartigen Künstler. Am 2. Dezember, 20.15 Uhr, präsentiert sie die beliebtesten Udo-Jürgens-Hits der Deutschen.

Showacts wie Xavier Naidoo, die ESC-Gewinnerin 2014 Conchita, Howard Carpendale, Max Giesinger, Vicky Leandros und Maite Kelly lassen seine Musik wieder aufleben. Prominente sprechen über ihre ganz persönlichen Erinnerungen an Udo Jürgens.

Dabei sind u.a. Pepe Lienhard, Katarina Witt, Senta Berger, Günther Jauch, Eckard von Hirschhausen, Otto Waalkes, Axel Schulz, David Rott, Lothar Matthäus und Gregor Gysi, die sich mit den Studiogästen Jenny, John und Sonja Jürgens, Freddy Burger sowie seine Enkelkinder Jasmin, Dennis und Lilly auf eine Zeitreise durch ein erfülltes Leben begeben.

Knapp zwei Jahre nach dem Tod des Jahrhundertkünstlers Udo Jürgens (21.12.2014) und zum 50. Jubiläum von „Merci Cherie“ erscheint im November 2016 auch die liebevoll und dramaturgisch zusammengestellte Kollektion „Merci, Udo!“ Diese Compilation vereint erstmals alle grossen Udo Jürgens Hits, die Originalversionen seiner ESC Welterfolge der 60er und die grossen Kult-Songs wie „Griechischer Wein“, „Aber bitte mit Sahne“, „Mit 66 Jahren“, „Paris – einfach so nur zum Spass“ (Originalaufnahme), „Liebe ohne Leiden“ oder „Ich war noch niemals in New York“.

Erstmals auf CD erhältlich sind lang erwartete Raritäten wie „Ich glaube“ (Originalaufnahme), „Spiel Zigan“, die internationale Version des Duetts „I can, I will“ sowie unveröffentlichte Versionen seiner grossen Lieder. Ein besonderes Highlight ist das emotionale Duett „Ich glaube“ mit Xavier Naidoo aus dem Jahr 2000.

Bei dieser Kollektion kommen sowohl die Freunde der grossen Udo Jürgens Songs als auch die Fans auf ihre Kosten. Von 1960 bis 2014 sind alle grossen Hits vertreten. „Merci, Udo!“ erscheint als Standard Doppel-CD, als 3CD Premium Edition im edlen Ecolebook. Die Premium Edition wird um 23 Tracks ergänzt und enthält ein umfangreiches Booklet mit legendären und unbekannten Bildern der originalen Fotosessions aus dem über 50 Jahre währenden künstlerischen Schaffen.

Nach über 12 Jahren veröffentlicht Sony Music mit „Merci, Udo!“ auch erstmals wieder einen Udo Jürgens Tonträger auf Vinyl. Die wertige 3er Vinyl-Box kommt mit einem umfangreichen grossformatigen Booklet und enthält einen chronologischen Querschnitt der grössten Udo Jürgens Erfolge aus über 50 Jahren.

Erstmalig erscheint auch eine chronologisch zusammengestellte 3er DVD Box mit den legendären TV-Auftritten von Udo Jürgens z.B. bei „Wetten, dass…?“, „Starparade“ oder „ZDF Disco“ und vielen Raritäten. Als Bonus enthält die Box neben der begehrten Kultshow „Udo live 77“ (in voller Länge) auch das Künstlerportrait „Udo Jürgens und seine Musik“ aus dem Jahre 1969, das Konzert „Meine Lieder sind wie Hände“ aus dem Jahre 1980 und die Dokumentation „Portrait ohne Maske“ von 1989.

Diese Veröffentlichungen bilden zugleich den Startschuss für eine Reihe von Produkten, die das musikalische Gesamtlebenswerk des Ausnahmekünstlers in den kommenden Jahren dokumentieren sollen.

Sony Music wird weiterhin und langfristig den gesamten Katalog aller Udo-Jürgens-Tonaufnahmen vertreiben. In diesem Zusammenhang wird Sony Music auf YouTube einen hochwertigen Udo Jürgens Channel mit allen Hits und bisher unveröffentlichten Aufnahmen einrichten.



 

Quelle: FBM Communications AG
Artikelbilder: © FBM Communications AG

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


1 Kommentar


  1. Eine wunderbare Show. Habe mich sehr über die Gespräche mit seinen sympathischen und intelligenten Kindern Jenny, John und Sonja gefreut.
    Natürlich waren Udo’s Lieder, begleitet von interessanten Kommentaren und Filmausschnitten, ein Highlight. Barbara Schöneberger führte sehr souverän und charmant durch die Show.
    Würde mich sehr freuen wenn es einen Wiederholungstermin gäbe. Merci Monika Hanel

Ihr Kommentar zu:

RTL-Show „Merci, Udo!“ – Udo Jürgens bleibt unvergessen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.