Näfels, Mollis und Netstal: Spielen im Unterricht

29.11.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Näfels, Mollis und Netstal: Spielen im Unterricht
Jetzt bewerten!

Vergangenen Freitag sah der Schultag für die drei Klassen des Oberstufenzentrums Näfels mal anders aus: Nachmittags fand der Unterricht nämlich draussen statt. Beim Spielnachmittag als Teil des Projektunterrichts war voller Einsatz gefragt. Die Teamfähigkeit aller wurde dabei auch auf die Probe gestellt.

In Teams spielten sie mit Primarschulkindern, Kindern des HPZ Glarus Nord und mit Seniorinnen und Senioren des Altersheims Bruggli in Netstal. Natürlich hatte jede Zielgruppe andere Bedürfnisse. Diese herauszufinden war eine Aufgabe, die die Oberstufenschülerinnen und -schüler in der Planungsphase des Spielnachmittages zu lösen hatten.

Der Spielnachmittag ist Teil des Projektunterrichts, der gemäss Glarner Lehrplan jeweils in der 3. Klasse stattfindet. Im Projektunterricht werden die Lernenden Schritt für Schritt angeleitet, ein Thema selbständig zu bearbeiten. Passend zur Projektidee wird die Zeit- und Ablaufplanung sowie ein Budget erstellt.

Das gewählte Thema wird dann selbständig so bearbeitet, dass die gesetzten Ziele möglichst erreicht werden. Die Lehrkräfte haben während dieser Zeit eine beratende Funktion. Der Verlauf der Arbeit sowie die Entstehung des Produkts werden schriftlich dokumentiert und so für andere Personen zugänglich gemacht.

Der Spielnachmittag war ein solches Projekt-Produkt. Die Reaktionen der Spielerinnen und Spieler zeigen, dass sehr viele Ziele auch erreicht wurden.

 

Quelle: Gemeinde Glarus Nord
Artikelbild: © Brovkina – shutterstock.com (Symbolbild)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Näfels, Mollis und Netstal: Spielen im Unterricht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.