Opera Box präsentiert „Il Signor Bruschino“

07.12.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Opera Box präsentiert „Il Signor Bruschino“
Jetzt bewerten!

Das Zürcher Kammerorchester präsentiert vom Mittwoch, 28. Dezember 2016 bis Sonntag, 15. Januar 2017 im ZKO-Haus im Zürcher Seefeld eine Parabel über die Irrungen und Wirrungen der Liebe. Mit einem Ensemble bekannter Solisten spielt das Kammerorchester Gioacchino Rossinis „Il Signor Bruschino“.

Die Opera Box ist längst eine Tradition des Zürcher Kammerorchesters. Sie ist „Musiktheater zum Anfassen“, wo das Publikum um die Sänger und das Orchester herumsitzt und das Geschehen aus unmittelbarer Nähe erlebt. An sieben Terminen zwischen Mittwoch, 28. Dezember und Sonntag, 15. Januar präsentiert das Zürcher Kammerorchester mit einem Ensemble bekannter Solisten Gioacchino Rossinis „Il Signor Bruschino“.

Die geliebte Frau ist einem anderen versprochen und ihr wahrer Liebhaber erhofft sich, ihr nahezukommen, indem er sich als eben dieser „andere“ ausgibt. „Rossini schafft es“, sagt Regisseur Paul Suter, „die absurden menschlichen Abgründe zu zeigen, die seit Menschengedenken aufgerissen werden, wenn es um das Thema Liebe geht. Das Schöne ist, dass Rossini gemeinsam mit uns darüber schmunzeln kann, wozu ein Mensch im Liebesrausch in der Lage ist.“

Damit sich das Publikum in der Oper wiederfinden kann, befreit Suter die Handlung des Stücks aus dem 19. Jahrhundert und befördert die Charaktere direkt in unsere Gegenwart. Auch die Rezitative der Oper streicht er und ersetzt sie durch gesprochene Monologe auf Deutsch. Das Publikum erwartet grosse Arien, reizende Duette und Terzette sowie rauschende Finali, zuweilen abgründig melancholisch, dann wieder urkomisch.

Besetzung

  • Zürcher Kammerorchester
  • Andres Joho, Musikalische Leitung
  • Paul Suter, Regie / Nina Debrunner, Regieassistenz
  • Mit Erich Bieri, Violetta Radomirska, David Margulis, Cheyne Davidson, Barbara Hensinger, Matthias
  • Müller, Jürg Krattinger, Thomas Pütz, Samuel Zinsli und vielen mehr Aufführungsdaten

28.12.2016, 19 Uhr – PREMIERE | 31.12.2016, 16 / 20 Uhr | 4.1. und 7.1.2017, 19 Uhr | 8.1.2017, 16 Uhr | 14.01.2017, 19 Uhr | 15.1.2017, 16 Uhr

Aufführungsort

ZKO-Haus, Konzertsaal, Seefeldstrasse 305, 8008 Zürich

Tickets

Billettkasse ZKO (Mo – Fr, 11 – 17 Uhr), Seefeldstrasse 305, 8008 Zürich, Tel. 0848 848 844, billettkasse@zko.ch, www.zko.ch, www.starticket.ch und an allen anderen bekannten Vorverkaufsstellen

 

Quelle: Schweizer Kammerorchester
Artikelbild: © Zürcher Kammerorchester

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Opera Box präsentiert „Il Signor Bruschino“

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.