Besonderes Konzert erinnert an den Schweizer Volksmusikanten Hans Muff

10.01.2017 |  Von  |  Konzerte, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Besonderes Konzert erinnert an den Schweizer Volksmusikanten Hans Muff
Jetzt bewerten!

Hans Muff aus Menznau (1944 – 2015) war einer der grossen Volksmusikanten der Schweiz. Mit seinen Auftritten, den vielen Eigenkompositionen und seinem charmanten und fröhlichen Wesen hat er vielen Menschen grosse Freude bereitet.

Sein grosser Traum einer eigenen Kapelle ging für ihn 1967 in Erfüllung. Fortan spielte er als erfolgreicher und beliebter Musiker im ganzen Land und oft auch im Ausland auf.

Die Kaspar-Muther-Stiftung und Volksmusikfreunde aus Menznau organisieren am Sonntag, 9. April 2017, 14.00 Uhr, in der Rickenhalle in Menznau ein Gedenkkonzert.

Nachwuchsförderung lag Hans Muff am Herzen

Hans Muff war die Jugendförderung immer ein grosses Anliegen, und so gründete er 1990 mit Peter Muther die gemeinnützige Kaspar-Muther-Stiftung. Die Kaspar Muther-Stiftung unterstützt und organisiert Konzerte, Kurse und Ausbildungsanlässe für junge Volksmusikanten.

Die jährlichen Kurse für die jungen Instrumentalisten sind sehr beliebt und werden von namhaften Musikern wie Dani Häusler, Carlo Brunner, Markus Flückiger, Willi Valotti u.a. erteilt. So wird versucht, dass insbesondere die Innerschweizer Ländlermusik auch bei Jugendlichen weiterhin im Trend bleibt und gespielt wird. Seit 2011 ist Claudia Muff Stiftungsratspräsidentin.


Hans Muff (Bild: Kaspar-Muther-Stiftung)

Hans Muff (Bild: Kaspar-Muther-Stiftung)


Am Gedenkkonzert steht denn auch die Jugend im Mittelpunkt: Es sind das Klarinettenensemble (Kaspar-Muther-Project), die Jugendmusik Hergiswil-Menznau sowie die Nachwuchsformationen Napfmeitschi und Schottix. Und dazu gibt es bekannte Musikanten, die in früheren Jahren ebenfalls von s Engagement profitiert haben: die Kapelle Carlo Brunner und Claudia Muff mit der Luzerner Ländler-Band. Das Konzert wird präsentiert von Moderator und Volksmusikexperte Kurt Zurfluh.

Vorverkauf ist gestartet

Das Organisationskomitee des Gedenkanlasses besteht aus Beat Blum, OK-Präsident und Gemeindeammann, Menznau, Josef Odermatt, Stiftungsrat Kaspar-Muther-Stiftung und OK-Präsident Heirassa-Festival, sowie Claudia Muff, Musikerin und Präsidentin der Kaspar-Muther-Stiftung.

Für das Konzert können ab sofort Billette à Fr. 18.- bezogen werden bei der Raiffeisenbank Menznau Wolhusen, Unterdorfstrasse 4, Menznau, und bei der Steiner Bäckerei-Konditorei, Café Pfisterhaus, Wolhuserstrasse 4, Menznau.

Weitere Informationen: www.kaspar-muther-stiftung.ch

 

Quelle: Kaspar-Muther-Stiftung
Artikelbild: Berents – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Besonderes Konzert erinnert an den Schweizer Volksmusikanten Hans Muff

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.