Neuer Kinokomplex im Stücki Basel verspricht cineastisches Spektakel

12.01.2017 |  Von  |  Allgemein, Kino, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Neuer Kinokomplex im Stücki Basel verspricht cineastisches Spektakel
Jetzt bewerten!

Per Ende 2016 hat Swiss Prime Site als Besitzerin des Stücki Einkaufszentrums in Basel mit dem innovativen Kinobetreiber ARENA Cinemas einen langjährigen Mietvertrag abgeschlossen. Auf einer Fläche von rund 14 000 m2 werden in den kommenden 24 Monaten 18 hochmoderne Kinosäle mit 2 400 Sitzplätzen entstehen.

Den Zuschauern wird mittels modernen Technologien ein einmaliges cineastisches Spektakel geboten werden. Daneben wird der in die bestehende Struktur eingebettete neue Kinokomplex über ein grosszügiges Foyer und ein umfassendes Gastro- und Verpflegungskonzept verfügen. Der Kinobetreiber ARENA Cinemas ist bereits erfolgreich in Genf, Freiburg, Zürich und Lugano mit rund 50 Kinosälen tätig.

Erfolgreiche Transformation sorgt für steigende Attraktivität

Die Besitzerin Swiss Prime Site und Wincasa (Center Management) erreichen mit dem neuen Ankermieter einen weiteren wichtigen Meilenstein in der strategischen Transformation und Weiterentwicklung der Immobilie.

Das Stücki wandelt sich zunehmend von einer reinen „Retail Mall“ zu einem lebendigen Schmelztiegel mit grossen Zukunftschancen. Darin werden Leistungs- und Erlebnisbereiche zusammen mit Verkaufsflächen neu eine gleichwertige Rolle spielen. Die erfolgreiche strategische Repositionierung des Stücki trägt bereits erste Früchte. So nahm das seit Februar 2016 eingemietete GYYM Fitnesscenter innerhalb kürzester Zeit über 4 000 Mitglieder auf. Weiter verzeichnen Mieter aktuell deutliche Frequenzsteigerungen trotz eines schwierigen Konsumumfelds.


Basel, Stücki Shopping (Bild: © Swiss Prime Site AG)

Basel, Stücki Shopping (Bild: © Swiss Prime Site AG)


Stücki wird zum „Campus“ für Innovation, Wissen, Einkauf und Erlebnis

Die bisher erfolgreich durchgeführte Neuausrichtung des Einkaufzentrums ist ein wichtiger Schritt in der Weiterentwicklung des gesamten Areals. Bis 2023 wird der bereits bestehende Sciencepark in zwei Etappen mit Neubauten bedeutend erweitert, um den Bedürfnissen und Nachfragen nach Labor- und Büroräumlichkeiten in der Region Basel zu entsprechen.

Dabei werden die beiden Bereiche Sciencepark und Einkaufen/Erlebnis im Rahmen des Entwicklungsprojekts stärker mit übergreifenden Angeboten (Gastronomie, Services) verflochten. Das Ziel ist die Entstehung eines „Campus“ für Innovation, Wissen, Einkauf und Erlebnis.


Basel, Stücki Business Park (Bild: Swiss Prime Site AG)

Basel, Stücki Business Park (Bild: Swiss Prime Site AG)


Dazu Peter Lehmann, CIO Swiss Prime Site: „Wir sind stolz, dass wir mit ARENA Cinemas einen innovativen und starken Partner als Ankermieter gewinnen konnten. Damit erreichen wir einen weiteren Meilenstein in der Transformation vom Einkaufs- zum Erlebniszentrum. Mit der Schaffung eines ‘Campus’ erschliesst sich Swiss Prime Site als nachhaltige Arealentwicklerin weiteres grosses Potenzial für die Zukunft.“

 

Quelle: Swiss Prime Site AG
Artikelbild: Visualisierung des Stücki-Areals (© Swiss Prime Site AG)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Neuer Kinokomplex im Stücki Basel verspricht cineastisches Spektakel

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.