Wildkatze, Luchs und Leopard – Führung zu den „Drei Katzen“ im Dählhölzli

21.09.2017 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Wildkatze, Luchs und Leopard – Führung zu den „Drei Katzen“ im Dählhölzli
Jetzt bewerten!

Katzen sind die am häufigsten gehaltenen Heimtiere in der Schweiz. Kennen Sie ihre grösseren Verwandten wie z.B. den Luchs oder gar den Leoparden? Wie lässt sich die in der Schweiz heimische Wildkatze von unserem Stubentiger unterscheiden?

Antworten erhalten Sie auf der Führung vom 28. September 2017 im Tierpark Bern.

Grosse runde Augen, ein feines Fell, spitze Krallen und ein verspieltes Wesen – Gemeinsamkeiten haben alle vier viele. Aber wissen Sie zum Beispiel, dass nicht alle Katzen ihrem Wohlbehagen mit einem Schnurren Ausdruck verleihen können? Auf dieser Führung erfahren Sie weiter, weshalb der Luchs seine lustigen Büschel auf den Ohren trägt oder weshalb sich Katzen so leise anschleichen können.

Die Teilnehmer/innen treffen sich um 16.00 Uhr beim Eingang zum Vivarium. Die Führung dauert 1½ Stunden und kostet Fr. 25.- pro erwachsene Person, Kinder ab 8 Jahren bezahlen Fr. 15.-. Anmeldungen nehmen wir unter der Telefonnummer 031 357 15 15 gerne entgegen.

 

Quelle: Tierpark Bern
Artikelbild: Tierpark Bern

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Wildkatze, Luchs und Leopard – Führung zu den „Drei Katzen“ im Dählhölzli

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.