Nach „Rinse & Repeat“: Kah-Lo veröffentlicht erste eigene Single „Fasta“

03.11.2017 |  Von  |  News, Produkte
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Nach „Rinse & Repeat“: Kah-Lo veröffentlicht erste eigene Single „Fasta“
Jetzt bewerten!

Sie haben es wieder getan: Nach ihrem Erfolgshit „Rinse & Repeat“ haben sich Kah-Lo und Riton erneut zusammengetan, um einen Clubbanger zu kreieren.

„Fasta“ heisst die erste offizielle Single der nigerianischen Sängerin, produziert vom britischen Produzenten, die vom Ohr direkt ins Tanzbein geht. „Open Close Fasta Fasta, Kick Open Fasta Fasta“, der Refrain ist gleichzeitig eine unmissverständliche Anleitung, wie man zu dem treibenden House-Track am besten tanzt.

Giftgrünes Haar, genauso grüne Lippen, schwere Boots und ein silbern-reflektierender Oversize-Anzug: Im kürzlich veröffentlichten Video kickt und springt Kah-Lo durchs und vor dem Londoner Studio – inklusive aufwendigem Bullet-Time- und Mirror-Effekt, die ihre Moves noch beeidruckender machen.



„Ich bin ganz aufgeregt, ‚Fasta‘ als meine erste eigene Single zu veröffentlichen. Riton und ich haben hart daran gearbeitet und etwas ganz Besonderes produziert. Der Track spiegelt mich als Künstlerin und Performerin perfekt wider. Ich hoffe, jeder hat damit so viel Spass wie wir“, erzählt Kah-Lo.

Bei so viel Spass kann der Erfolg vom letzten Jahr nur wiederholt werden. Damals  holte sich der Produzent Kah-Lo als Stimme für den Afro-House-Track „Rinse & Repeat“ ins Boot. Eine Collabo, die aufging: 400.000 verkaufte Singles allein in den UK, 40 Millionen Streams weltweit, ein Platz in der Top 10 der meistgespielten Tracks auf BBC Radio 1 im Jahr 2016 und last but definitely not least eine Grammy-Nominierung in der Kategorie „Best Dance Recording“.

Fasta“ hat dank eingängiger Melodie, soulig-tanzbarem Beat und freshen Lyrics alles, was es für einen Hit braucht. Und Kah-Lo ist bereit, mit ihrer bodenständigen und lebensbejahenden Art, die Welt zu erobern. Kick Open fasta fasta!

„Fasta“ von Kah-Lo feat. Riton erscheint über Last Gang Records und ist ab sofort auf allen gängigen Streaming- und Downloadportalen erhältlich.

 

Quelle: MACHEETE
Artikelbilder: MACHEETE

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Nach „Rinse & Repeat“: Kah-Lo veröffentlicht erste eigene Single „Fasta“

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.