Foxtrail eröffnet ersten Indoor-Trail im Zürich Hauptbahnhof

09.11.2017 |  Von  |  Familie, News, Outdoor
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Foxtrail eröffnet ersten Indoor-Trail im Zürich Hauptbahnhof
Jetzt bewerten!

Eine spannende und kreative Schnitzeljagd bei jedem Wetter. In Kooperation mit der SBB eröffnet Foxtrail im November seinen ersten Indoor-Trail im Zürich Hauptbahnhof. Foxtrail – die bekannte Schnitzeljagd für Freunde, Familien, oder Firmen – erlaubt es, bereits zehn Schweizer Regionen und drei Schlösser/Museen auf etwas andere Art zu erkunden.

Ab November 2017 gibt es das knifflige Spiel auch im Zürich Hauptbahnhof.

In Zusammenarbeit mit der SBB ist der erste Indoor-Foxtrail der Schweiz entstanden. Gerade in der kälteren Jahreszeit, eine geniale Idee, um auf spielerische Art und Weise den grössten Bahnhof der Schweiz zu entdecken.



Der Trail „Zürich Hauptbahnhof“

 

Auf diesem Trail wird der Zürich Hauptbahnhof ganz neu entdeckt. Nicht die An- und Abreisetafel steht im Vordergrund, sondern die verborgenen Spuren und Botschafen des Fuchses. Der neue Trail verlangt somit einiges an Kreativität.

Die Fährte des Fuchses ist brisant, die Aufgaben sind knifflig und die Spuren überall versteckt. Um die Verfolgung aufzunehmen und dem schlauen Fuchs auf die Schliche zu kommen, müssen die Teams unter anderem durch einen Wasserfall greifen und sprudelnde Botschaften entziffern. Der Fahrdienstleiter der SBB muss das Lichtsignal einsetzen, um den Verfolgern auf die Sprünge zu helfen.



Wie funktioniert Foxtrail?

Foxtrail ist ein Gruppenerlebnis für Familien mit Kindern, Freunde oder Kolleginnen. Kleingruppen bis 18 Personen buchen ganz einfach auf foxtrail.ch ihre Startzeiten. Die Teams (2 bis 7 Personen) können den Trail dank der Startunterlagen individuell starten. Und wenn es einmal nicht mehr weitergeht, hilft die Helpline wieder auf die richtige Spur.

Jeder Teilnehmer erhält bei der Buchung des Foxtrails „Zürich Hauptbahnhof“ eine SBB Geschenkkarte Bahnhof im Wert von CHF 5.-.

Im Anschluss an das Schlussfoto können sich die Teilnehmenden im ShopVille-Zürich Hauptbahnhof von dem vielfältigen Angebot überzeugen. Der Foxtrail „Zürich Hauptbahnof“ eignet sich auch ideal für Seminare und Meetings sowie für Unternehmensausflüge bis ca. 25 Personen, steht täglich und bei jedem Wetter zur Verfügung.

Das Geländespielebuch: 33 Spiele für alle von 8 bis 18 auf einen Blick erklärt
  • Klaus Mann
  • Herausgeber: Born-Verlag
  • Auflage Nr. 4 (06.10.1916)
  • Taschenbuch: 112 Seiten
Wo ist Walter? Die große Schnitzeljagd
  • Martin Handford
  • Herausgeber: FISCHER Sauerländer
  • Auflage Nr. 1 (01.07.2010)
  • Gebundene Ausgabe: 24 Seiten
Oh nee Papa, nicht schon wieder Geocachen: Geocaching - Die verrückte Suche nach Dosen
  • Frank Trepte
  • Herausgeber: literates-Verlag
  • Auflage Nr. 1 (28.02.2013)
  • Taschenbuch: 156 Seiten

 

Quelle: Swisscovery
Bildquelle: Foxtrail

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Foxtrail eröffnet ersten Indoor-Trail im Zürich Hauptbahnhof

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.