Das grösste LEGO-Kunstwerk der Schweiz an der muba erleben

31.03.2017 |  Von  |  Ausstellung, Familie, News  | 
Das grösste LEGO-Kunstwerk der Schweiz an der muba erleben
Jetzt bewerten!

Von Freitag, 12. bis Sonntag, 21. Mai 2017 gastiert die weltweit grösste Show für LEGO-Fans, BRICKLIVE, an der muba und bildet damit einen der Besuchermagneten an der Messe. Die Steinchen-Ausstellung hat sich zu diesem Anlass etwas Besonderes einfallen lassen und beehrt Basel mit der grössten LEGO-Figur, die jemals in der Schweiz gewesen ist.

Soviel ist klar: Die muba, die in diesem Jahr bereits zum 101. Mal stattfindet, wird vom 12. bis zum 21. Mai wieder tausende Besucher anziehen und mit ihren spannenden Themen begeistern.

Weiterlesen

50 Jahre TOYOTA – Toyota Ausstellung im Classic Center Schweiz

24.02.2017 |  Von  |  Ausstellung, News  | 
50 Jahre TOYOTA – Toyota Ausstellung im Classic Center Schweiz
Jetzt bewerten!

Anlässlich des 50jährigen Importjubiläums wird vom 14.2. bis 30.6.2017 eine Sonderausstellung gezeigt.

Das Classic Center Schweiz zeigt die Erfolgsgeschichte einer Marke, die hierzulande Mitte der 1960er-Jahre noch niemand kannte. Ergänzt wird die Sonderschau von einer Plakat- Ausstellung der Toyota-Werbung von 1967 bis in unsere Zeit.

Weiterlesen

1917 Revolution – Russland und die Schweiz

23.02.2017 |  Von  |  Ausstellung, News  | 
1917 Revolution – Russland und die Schweiz
Jetzt bewerten!

Zum 100. Jahrestag der Russischen Revolution beleuchtet eine Sonderausstellung im Erweiterungsbau des Landesmuseum Zürich die Beziehungen der Schweiz und Russland in einer Zeit des Umbruchs.

Die Ausstellung erzählt anhand von Fotos, Dokumenten, Kunstgegenstände und Gemälden die Geschichte Russlands in dieser Epoche und die Auswirkungen auf die Schweiz. Es ist eine Geschichte von erstaunlich engen Verflechtungen zweier höchst unterschiedlicher Länder.

Weiterlesen

Kunstbegeisterte kommen auch 2017 in Basel und Zürich auf ihre Kosten

15.11.2016 |  Von  |  Ausstellung, Kunst, News  | 
Kunstbegeisterte kommen auch 2017 in Basel und Zürich auf ihre Kosten
Jetzt bewerten!

2017 stehen erneut zwei bedeutende Schweizer Kunstmessen auf dem Plan. Die Rhy Art Fair Basel im Juni und die Art International Zurich im September werden wieder viele Besucher anziehen.

Die nächste Kunstmesse ART INTERNATIONAL ZURICH findet ab 2017 im neuen Standort Puls 5 – Giessereihalle Zürich statt. Vom 21. bis 24. September 2017 präsentieren internationale Galerien zeitgenössische Kunst in der historischen Giessereihalle der Trendlocation Puls 5.

Weiterlesen

24. Forstmesse Luzern ist ausgeschrieben

07.11.2016 |  Von  |  Ausstellung, Messen, News  | 
24. Forstmesse Luzern ist ausgeschrieben
Jetzt bewerten!

Eines der schönsten europäischen Ausstellungsgelände ist Luzern: das Bergmassiv Pilatus als Kulisse, top-modern ausgestattete Hallen mit guter Infrastruktur, ein S-Bahnanschluss vor Ort und viele Sonnentage im Jahr.

Vor dem Hintergrund dieser einmaligen Atmosphäre findet traditionell alle zwei Jahre die Forstmesse Luzern statt.

Weiterlesen

Wissenschaft zum Anfassen an den Tagen der offenen Tür der EPFL

24.10.2016 |  Von  |  Ausstellung, Messen, News  | 
Wissenschaft zum Anfassen an den Tagen der offenen Tür der EPFL
Jetzt bewerten!

Das Thema Zeit steht im Fokus der Tage der offenen Tür der École polytechnique fédérale de Lausanne (EPFL) auf dem EPFL-Campus am 5. und 6. November 2016. Neben dem Festival Scientastic und der Einweihung des neuen Gebäudes ArtLab warten fast 200 Vorführungen, Vorträge und Animationen auf die Besucher. 

Der Campus feiert: Vom 3. bis 6. November wird das Herz der EPFL besonders schnell schlagen: Auf die offizielle Einweihung des neuen, vom japanischen Architekten Kengo Kuma entworfenen Gebäudes ArtLab folgt ein spezieller Besuchertag für Studierende und Schüler und anschliessend ein ganzes Wochenende der offenen Tür für die breite Öffentlichkeit.

Weiterlesen

Neu im Nidwaldner Museum: Ausstellung „News from Nowhere“

17.10.2016 |  Von  |  Ausstellung  | 
Neu im Nidwaldner Museum: Ausstellung „News from Nowhere“
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am 5. November 2016 wird die Ausstellung von Anita Zumbühl – News from Nowhere – im Nidwaldner Museum eröffnet. Die Arbeit der Künstlerin zeichnet sich durch eine Vielzahl von künstlerischen Ausdrucksmitteln aus. Aktuell fokussiert sie sich auf textile Materialien. Ihr Interesse liegt dabei an der Materialität an sich, wie Farbe, Stofflichkeit, aber ebenso dessen Kontext und eigene Geschichte.

Im Erdgeschoss des Winkelriedhauses wird zudem eine gemeinsam mit der Liechtensteiner Künstlerin Anna Hilti entwickelte installative Arbeit zu sehen sein.

Weiterlesen

Bern: Messe für ein schönes Zuhause

23.09.2016 |  Von  |  Ausstellung, Messen  | 
Bern: Messe für ein schönes Zuhause
Jetzt bewerten!

Rat und Tat für ein rundum schönes Heim: 350 Aussteller heissen vom 8. bis 11. Dezember die Besucher der 2. Bauen+Wohnen in Bern willkommen. Auf dem Gelände der Bernexpo zeigt die Messe für Bauen, Wohnen und Garten die ganze Vielfalt an Möglichkeiten für das Zuhause.

Von dem reisigen Angebot fühlen sich Familien, Eigenheimbesitzer, Mieter, Bauherren und Architekten gleichermassen angesprochen. Die Bauen+Wohnen findet zusammen mit der Bau+Energie-Messe in drei Hallen der Bernexpo statt.

Weiterlesen

„Material und Oberfläche“ – BauTage im stilhaus

19.09.2016 |  Von  |  Ausstellung, Messen, News  | 
„Material und Oberfläche“ – BauTage im stilhaus
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am 14./15. Oktober finden im stilhaus in Rothrist wieder die BauTage statt. Sie widmen sich in diesem Jahr dem Themenfokus „Material und Oberfläche“.

Die Besucher erwartet ein vielseitiges Programm mit Fachreferaten, viel Beratung und zahlreichen Bemusterungsmöglichkeiten.

Weiterlesen

„FREITAG Ad Absurdum“ – Vernissage in der Waschküche

18.09.2016 |  Von  |  Ausstellung, News  | 
„FREITAG Ad Absurdum“ – Vernissage in der Waschküche
Jetzt bewerten!

Eine Vernissage-Erlebnis der ungewöhnlichen Art – das bietet die „FREITAG ad Absurdum“ Tour vom 18. bis 21. September. Dabei touren die Freitag-Brüder und die Riklin-Zwillinge gemeinsam durch die Schweiz. Sie präsentieren „FREITAG Ad Absurdum“ – ihre im Design Museum „mudac“ gezeigte Ausstellung über ihre Einstellung.

Das Ungewöhnliche der Tour: die Ausstellung findet in den Waschküchen von „Kuratorinnen und Kuratoren des Alltags“ statt, die sich auf einen entsprechenden Aufruf gemeldet haben. Einzig in St. Gallen suchen die Brüder noch eine Waschküche. 

Weiterlesen