Anzère – Kunstausstellung Openair

15.09.2016 |  Von  |  Ausstellung, Kunst, News  | 
Anzère – Kunstausstellung Openair
Jetzt bewerten!

Auf dem Dorfplatz von Anzère gibt es seit diesem Sommer eine kleine, aber feine Kunstausstellung unter freiem Himmel: Auf mobilen Plakatständern werden verschiedene Reproduktionen des 101-jährigen Schweizer Malers Walter Mafli gezeigt. Die Openair-Ausstellung läuft noch bis Ende Oktober und ist für jeden Besucher kostenlos zugängig.

Darüber hinaus organisiert Anzère Tourismus zu Ehren des grossen Schweizer Malers eine Vernissage am Freitag, 16. September 2016. Der einzigartige Künstler wird persönlich anwesend sein. Ab 18 Uhr kann man die Ausstellung auf einer Führung entdecken. Anschliessend besteht die Möglichkeit, den Künstler persönlich kennen zu lernen, Bücher signieren zu lassen oder sogar einige seiner originalen Werke zu erwerben.

Weiterlesen

Nostalgie in der Moderne – Itō Shinsui im Museum Rietberg

03.09.2016 |  Von  |  Ausstellung, Kunst, News  | 
Nostalgie in der Moderne – Itō Shinsui im Museum Rietberg
Jetzt bewerten!

Das Museum Rietberg ist besonders stolz darauf, noch in diesem Monat eine umfassende Ausstellung mit den 100 besten Holzschnitten von Itō Shinsui (1898-1972) eröffnen zu können. Es ist die grösste Präsentation dieser Art, die bisher ausserhalb von Japan gezeigt wird. Die Ausstellung findet vom 17. September 2016 bis 8. Januar 2017 statt.

Einen Überblick gibt’s hier

Weiterlesen

Waschküchen gesucht! Tour „FREITAG Ad Absurdum“

01.09.2016 |  Von  |  Ausstellung  | 
Waschküchen gesucht! Tour „FREITAG Ad Absurdum“
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Vom 18. bis 21. September touren die Freitag-Brüder und die Riklin-Zwillinge gemeinsam durch die Schweiz. Mit im Gepäck: „FREITAG Ad Absurdum“, die Ausstellung über ihre Einstellung.

Wanted: „Kuratoren des Alltags“ mit Waschküchen. Denn ihre Ausstellung soll in der Waschküche gezeigt werden.

Weiterlesen

Aktion „Gratis ins Museum“ ein voller Erfolg

31.08.2016 |  Von  |  Ausstellung, News  | 
Aktion „Gratis ins Museum“ ein voller Erfolg
Jetzt bewerten!

Die Aktion „Gratis ins Museum“ hat sich mit 20’339 Besuchen als grosser Erfolg erwiesen.

An vier Samstagen im August konnten tausende Bernerinnen und Berner von der Aktion „Gratis ins Museum“ profitieren. Trotz eines heissen, sonnigen und mit Grossanlässen gefüllten Monats wurden deutlich mehr Eintritte als sonst im August üblich gezählt.

Weiterlesen

Endspurt für Baseler Ausstellung „Sculpture on the Move 1946–2016“

30.08.2016 |  Von  |  Ausstellung, Kunst, News  | 
Endspurt für Baseler Ausstellung „Sculpture on the Move 1946–2016“
Jetzt bewerten!

Noch bis 18. September läuft die grosse Sonderausstellung Sculpture on the Move1946–2016 im Kunstmuseum Basel. Die Veranstaltung ist ein Publikumsmagnet. Am Sonntag wurde die Besuchermarke von 100‘000 seit Beginn der Sonderausstellung im April erreicht. Zu sehen ist sie in den Oberlichträumen im 2. Obergeschoss des Neubaus, in dessen Erdgeschoss sowie im Kunstmuseum Basel.

Sculpture on the Move 1946–2016 konzentriert sich auf das Medium der Skulptur vom Ende des 2. Weltkrieges bis heute und zeigt die höchst dynamische Entwicklung auf, wie die klassische Vorstellung und Form von Skulptur in Bewegung gerät, wie sie abstrakter wird, sich dem banalen Alltagsobjekt annähert, sich räumlich oder konzeptuell entgrenzt, aber auch in einer Rückbesinnung auf die figurative Tradition neu konstituiert.

Weiterlesen

„Wir essen die Welt“ – Ausstellung in Zürich

27.08.2016 |  Von  |  Ausstellung, News  | 
„Wir essen die Welt“ – Ausstellung in Zürich
Jetzt bewerten!

Heute beginnt die Ausstellung „Wir essen die Welt“ in der Stadtgärtnerei Zürich. Dabei dreht sich alles um Genuss, Geschäft und Globalisierung. Initiatorin der Ausstellung ist die Schweizer Entwicklungsorganisation Helvetas. Die Besucher werden mitgenommen auf eine kulinarische Reise rund um den Globus.

Die Stadtgärtnerei ist die achte Station der Ausstellung, die seit 2013 bereits mehr als 90’000 Besuchende begeistert hat. Sie gastiert vom 26. August 2016 bis zum 17. April 2017 in der Stadtgärtnerei Zürich, Zentrum für Pflanzen und Bildung.

Weiterlesen

Eröffnung der Ausstellung „Generationenweg Bümpliz“

16.08.2016 |  Von  |  Ausstellung, News  | 
Eröffnung der Ausstellung „Generationenweg Bümpliz“
Jetzt bewerten!

In schriftlichen Quellen taucht der Ortsname Bümpliz zum ersten Mal 1016 als „Pinpenymgis“ auf. Allerdings ist Bümpliz um einiges älter und geht zurück auf keltische, römische und burgundische Wurzeln.

Am 19. August findet die Eröffnung des Generationenwegs Bümpliz statt. Dabei wird die einzigartige Geschichte von Berns Westen an verschiedenen Ausstellungsstationen vermittelt.

Weiterlesen

Ausstellung: „Kandinsky, Marc & Der Blaue Reiter“

15.08.2016 |  Von  |  Ausstellung, Kunst, News  | 
Ausstellung: „Kandinsky, Marc & Der Blaue Reiter“
5 (100%)
1 Bewertung(en)

In der Fondation Beyeler wird es bunt. Es ist das erste Mal seit drei Jahrzehnten, dass sich eine Ausstellung in der Schweiz umfassend einem faszinierenden Kapital moderner Kunst widmet: dem berühmten Blauen Reiter. Im Jahr 1911 schufen die Ausstellung in München und die Künstlerbewegung gleichen Namens ein revolutionäres Kunsterlebnis. Daran erinnert nun die Ausstellung „Kandinsky, Marc & Der Blaue Reiter“ vom 4. September 2016 bis 22. Januar 2017.

Ausgehend von den Werken Wassily Kandinskys in der Sammlung Beyeler wird dem Publikum ein Einblick in die Arbeit einer Gruppe avantgardistischer Künstler gegeben, deren Offenheit und Internationalität durch den Ersten Weltkrieg unterbrochen wurden.

Weiterlesen

Internationale Skulpturenausstellung openArt 2016

22.07.2016 |  Von  |  Ausstellung, News, Outdoor  | 
Internationale Skulpturenausstellung openArt 2016
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Mit der internationalen Skulpturenausstellung openArt 2016 des Galeristen und Künstlers Luigi a Marca warten auf Kunstinteressierte einzigartige Erlebnisse. Die Ausstellung findet in Roveredo (15 Minuten nordöstlich von Bellinzona) statt.

Am Fusse der südschweizer Alpen lädt der einzigartige Skulpturenpark mit Werken von 66 Künstlerinnen und Künstlern zu erlebnisreichen und stimmigen Rundgängen, einmaligen Begegnungen und Gesprächen unter Kunstliebhabern ein. Erster Höhepunkt ist die Vernissage vom Samstag, 30. Juli 2016 (ab 17 Uhr), zu der alle Kunstfreunde eingeladen sind.

Weiterlesen

„Schicksal in Händen“ – neue Helvetas-Ausstellung

01.07.2016 |  Von  |  Ausstellung, News  | 
„Schicksal in Händen“ – neue Helvetas-Ausstellung
Jetzt bewerten!

Eine andere Sicht auf Armut zeigt die Fotoausstellung von Helvetas im Juli. Sie präsentiert eine einzigartige Fotoreportage des Schweizer Fotografen Jean-Pierre Grandjean über Frauen und Männer aus zwölf Ländern, die ihre Lebensumstände aktiv verbessern wollen. Auch der Ort der Ausstellung ist ungewöhnlich. Sie findet entlang des Quais Wilson in Genf unter freiem Himmel statt.

Der heutige 1. Juli ist der Eröffnungstag der Ausstellung „Destins en mains“ – Schicksal in Händen. Es handelt sich um ein Gemeinschaftsprojekt der Schweizer Entwicklungsorganisation Helvetas und des Westschweizer Fotografen Jean-Pierre Grandjean. Gezeigt wird eine Dokumentation über 90 Menschen aus Entwicklungsprojekten von Helvetas in 12 Länder Afrikas, Asiens und Lateinamerikas.

Weiterlesen