Author Archive

So gelingt die Wohltätigkeitsveranstaltung – Teil 1: Aussergewöhnliche Ideen für den guten Zweck

26.05.2014 |  Von  |  Geschäftlich  | 
So gelingt die Wohltätigkeitsveranstaltung – Teil 1: Aussergewöhnliche Ideen für den guten Zweck
Jetzt bewerten!
Wohltätigkeitsveranstaltungen haben in den letzten Jahren einen veritablen Schub erlebt. Das ist kein Wunder, denn die Zeiten werden härter und im Sinne der sozialen Verantwortung sind die Menschen dazu bereit, ihren Teil zu einer Verbesserung beizutragen. In unserer zweiteiligen Mini-Serie erfahren Sie alles über die perfekte Organisation. Von Ideen für die Veranstaltung über die Bekanntmachung und Durchführung bis hin zu einem detaillierten Zeitplan für Ihre Planungen.

Was für ein Event soll es sein?

Bei Wohltätigkeitsveranstaltungen hat man eine breite Auswahl an Optionen. Natürlich wären da die Klassiker wie ein Galadinner oder ein Abendessen in kleinerem Rahmen, bei dem die Gäste über die Eintrittskarten ihren Beitrag leisten. Doch schon längst sind es die aussergewöhnlichen Events, die wirklich viel Aufmerksamkeit (auch der lokalen Presse und Sponsoren!) auf sich ziehen. Deshalb sollte am Anfang jeder Planung die Überlegung stehen, welche Art von Event man organisieren möchte. Natürlich sollte das Event auch irgendwie zum Thema passen – also ist zum Beispiel eine Fuchsjagd für den Tierschutz vielleicht nicht die beste Idee. Doch nicht verzagen, wir stellen Ihnen einige originelle Ideen für ein erfolgreiches Charity Event vor, die Sie überzeugen werden.

Weiterlesen

Neuer Trend für junge Damen – die Sweet Sixteen Party ist voll im Trend

22.05.2014 |  Von  |  Privat  | 
Neuer Trend für junge Damen – die Sweet Sixteen Party ist voll im Trend
Jetzt bewerten!
Ein neuer Trend hat sich über den grossen Teich auf zu uns in die Schweiz gemacht: die Sweet Sixteen Party – denn kaum etwas ist für junge Mädchen so wichtig wie der 16. Geburtstag. In Amerika ist aus diesem Event eine richtig boomende Partybranche erwachsen. Das ist zwar in der Schweiz in dieser Form nicht so ausgeprägt, aber eine tolle Party wollen die Mädels trotzdem. Wir verraten Ihnen, wie dieses Event garantiert ein voller Erfolg wird.

Ideenfindung und erste Planung

Mit 16 haben Mädchen schon eine ganz genaue Vorstellung davon, wie ihre Party aussehen soll. Deshalb sollten Sie sich das zunutze machen und Ihre Tochter in die Ideenfindung und auch in die Vorbereitung mit einbeziehen – ausser natürlich, Sie möchten eine Überraschungsparty daraus machen. Aber ansonsten kann Ihre Tochter Ihnen viel Input geben – sowohl bei der Auswahl der Dekoration als auch bei der Gästeliste. Dabei sollten Sie natürlich im Vorfeld ein festes Budget bestimmen und die Überlegungen von Anfang an daran ausrichten.

Weiterlesen

Das Sponsoren-Exposé: Mit diesen 5 Tipps überzeugen Sie Geldgeber von Ihrem Event

22.05.2014 |  Von  |  Geschäftlich  | 
Das Sponsoren-Exposé: Mit diesen 5 Tipps überzeugen Sie Geldgeber von Ihrem Event
Jetzt bewerten!
Potenzielle Geldgeber für Events werden meist mit Anfragen überhäuft, Veranstaltungen mit Produkten oder Finanzspritzen zu unterstützen. Es ist daher entscheidend, dass Sie schon mit Ihrem Exposé aus der Masse der Bewerbungen herausstechen – und zusätzlich noch innovative und wirksame Kommunikationstools anbieten, die Ihre Mitbewerber nicht im Portfolio haben. Die folgenden fünf Tipps liefern Beispiele für aussergewöhnlich effektive Wege, Ihren Sponsoren mit einem Überblick über Ihre Veranstaltung dieselbe schmackhaft zu machen.

Vorab ein Tipp zu den erwähnten Kommunikationstools: Neben den Klassikern wie Sponsoren-Erwähnung auf allen Werbemitteln, Give-aways für Teilnehmer etc. sollten Sie „out-of-the-box“ denken. Entsprechende Stichworte sind Ambient- und Guerilla-Marketing. Sie finden eine Vielzahl entsprechender Promotion-Aktionen im Internet, die Sie für Ihr Event adaptieren und deren Inszenierung Sie Ihren Sponsoren anbieten können. Achten Sie dabei nur darauf, dass die Massnahme auch nachweislich die Zielgruppe Ihres zukünftigen Kooperationspartners anspricht und bestenfalls einen viralen Effekt hat, der über die Dauer der Veranstaltung selbst hinausweist.

Weiterlesen

5 Wege, wie Ihre Party hervorsticht

21.05.2014 |  Von  |  Geschäftlich, Partner  | 
5 Wege, wie Ihre Party hervorsticht
Jetzt bewerten!
Partys erfolgreich zu veranstalten ist eine kleine Kunst für sich, denn schliesslich gibt es eine Menge Dinge zu beachten. Von der Gästeliste über die Einladungen und das Catering bis hin zur Unterhaltung: Da kann man schon einmal ins Schwimmen geraten. Das A und O bei der Organisation von Events sind eine straffe Planung und zahlreiche Checklisten, die Ihnen jederzeit helfen, den Überblick zu behalten. Mit diesen fünf Tipps wird Ihre Party zu einem vollen Erfolg – und auch garantiert danach noch Gesprächsthema bleiben!

Einladungen per Post sind wieder in!

In Zeiten von Facebook-Events, WhatsApp-Gruppen und ständigem E-Mail-Verkehr sind die guten, alten Briefe eigentlich ja aus der Mode gekommen. Tatsächlich? Nein! Gerade jetzt, da ein Grossteil dessen, was man aus dem Briefkasten fischt, Rechnungen oder Werbung sind, freut man sich über eine persönliche Einladung zu einer Party besonders. Lassen Sie sich also etwas Besonderes für Ihre Einladungen einfallen.

Weiterlesen

So nutzen Sie die sozialen Medien, um Ihr Event zu planen und promoten

19.05.2014 |  Von  |  Alles  | 
So nutzen Sie die sozialen Medien, um Ihr Event zu planen und promoten
Jetzt bewerten!
Ein Event – ganz gleich, ob Feier, Musical oder Werbeveranstaltung – zu planen und zu promoten ist jede Menge Stress und erfordert Konzentration und eine hervorragende Organisation. In der heutigen Zeit ist es unabdingbar, die sozialen Netzwerke in die Planungen einzubeziehen. Ob Gästeliste, Werbung oder Event-Nachbegleitung – wir zeigen Ihnen auf, wie Sie Facebook, Twitter, Instagram und Co. effektiv und sinnvoll einsetzen können, um Ihre Arbeit zu erleichtern und effektiv zu verbessern.

Die richtigen Tools für die Vorbereitung

Ohne das Netz geht heute quasi nichts mehr. Da ist es sinnvoll, ein paar gute Kniffe zu kennen. Schon bei der Planung kann das Internet mit seinen Apps und Programmen äusserst hilfreich sein. Über diese Programme können Sie einfach mit Kollegen, Lieferanten und Kunden in Kontakt bleiben und die Abläufe jederzeit aktuell halten. Gerade dann, wenn sich die beteiligten Personen nicht im selben örtlichen Umfeld aufhalten, sind es Programme wie Skype oder Google Talk, über die man jederzeit miteinander in Verbindung treten kann. Ein Vorteil solcher Programme ist, dass man sie heutzutage auch mobil, also über das Handy, nutzen kann. So lassen sich zum Beispiel Kosten für anfallende Telefonate reduzieren. Wenn man mit dem Ausland telefonieren muss, ist das ein nicht unerheblicher Kostenfaktor.

Weiterlesen

Günstige Ideen für Kindergeburtstage aller Altersklassen

18.05.2014 |  Von  |  Familie  | 
Günstige Ideen für Kindergeburtstage aller Altersklassen
Jetzt bewerten!
Erinnern Sie sich noch daran, wie Kindergeburtstage früher aussahen? Viele, viele Kinder vor Ort, eine leckere Torte und Spiele wie Topfschlagen, Blinde Kuh oder Reise nach Jerusalem reichten vollkommen aus, um alle glücklich, zufrieden und satt wieder nach Hause zu schicken.

Diese Zeiten sind leider vorbei; Geburtstagspartys arten immer mehr in Wettrennen der Eltern aus, wer die bunteste, ausgefallenste oder extravaganteste Party gibt. Doch dabei muss die Kinderparty nicht immer teuer und opulent sein, um die Kids rundum glücklich zu machen. Es gibt zahlreiche Ideen für alle Altersklassen, wie man den Kindergeburtstag auch mit kleineren Mitteln zu einem einzigartigen und spassigen Erlebnis werden lassen kann!

Weiterlesen

Von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang – die perfekte Übernachtungsparty für junge Damen

17.05.2014 |  Von  |  Outdoor, Sommer  | 
Von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang – die perfekte Übernachtungsparty für junge Damen
Jetzt bewerten!
Eine Gruppe junger Mädchen auf einem Haufen? Kann das denn tatsächlich gut gehen? Natürlich! Übernachtungspartys sind bei den Mädels von 12 bis 16 mittlerweile zu extremer Beliebtheit aufgestiegen, genau in dem Alter, in dem man nicht mit Jungs feiern möchte – aber doch ausgiebig über sie sprechen will. Was bietet sich da besser an als eine Übernachtungsparty, bei der man bis in den Morgen tuscheln, schlemmen und all das tun kann, was junge Mädchen halt gerne so machen?

Mit einigen Vorbereitungen wird der Abend auch für Sie als Eltern relativ unkompliziert, denn die Mädchen sind erstaunlich genügsam. Lesen Sie hier, was Sie unbedingt zur Hand haben sollten und wie Sie Ihren jungen Gästen garantiert einen unterhaltsamen Abend verschaffen.

Weiterlesen

Männersache? So wird der Grillabend zum echten BBQ

13.05.2014 |  Von  |  Outdoor, Sommer  | 
Männersache? So wird der Grillabend zum echten BBQ
Jetzt bewerten!
Sobald die Temperaturen steigen, zieht es uns wieder ins Freie: Picknicks, Spaziergänge und natürlich auch Grillen mit Freunden an lauen Abenden im Garten. Doch wie schafft man es, dass der gemütliche Grillabend zu einem richtig amerikanischen BBQ wird? Worauf sollten Sie achten und was muss auf jeden Fall auf dem Tisch stehen? Und vergessen Sie alles, aber bloss nicht die Vegetarier!

So finden alle ein Plätzchen zum Essen

Planen Sie ein BBQ für all Ihre Freunde und die ganze Familie? Dann sollten Sie schon im Vorfeld überlegen, wie die Sitzverteilung aussehen sollte. Übersteigt die Anzahl der Gäste die Anzahl der Sitzplätze am vorhandenen Tisch im Garten, gibt es andere Wege, jeden zu versorgen. Immerhin werfen Sie hier eine Party, da dürfen ruhig auch ein paar Leute stehen oder auf bequemen Sitzkissen am Boden essen.

Weiterlesen

Trends für eine einzigartige Hochzeit

09.05.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Trends für eine einzigartige Hochzeit
Jetzt bewerten!
Mit den wärmeren Temperaturen steigen wir auch wieder mit vollem Tempo in die Zeit der Hochzeiten ein. Kaum etwas ist herrlicher, als den schönsten Tag des Lebens auch gebührend zu feiern – und je besser geplant Ihre Hochzeit ist, desto unvergesslicher wird sie. Was sind die Trends in dieser Hochzeits-Saison und woran kann man sich einfach nicht sattsehen? Vom Motto über das Kleid bis hin zu den Häppchen hat sich viel getan – und wir verraten Ihnen, was angesagt ist!

Hochzeit „unplugged“

Dank sozialer Medien wie Twitter, Facebook oder Instagram findet sich jedes grössere Ereignis mittlerweile innerhalb von Minuten in den Weiten des Internets wieder. Viele Brautpaare setzen deshalb jetzt auf „medienfreie“ Hochzeiten und bitten schon in der Einladung darum, dass auf den Feierlichkeiten keine Fotos mit Handys gemacht und gepostet werden. Das hat den grossen Vorteil, dass nur ein professioneller Fotograf die Bilder macht und damit die Qualität der Bilder meist weit höher ist.

Weiterlesen

Surprise, Surprise! So bleibt die Überraschungsparty garantiert geheim

09.05.2014 |  Von  |  Familie, Geschäftlich, Privat  | 
Surprise, Surprise! So bleibt die Überraschungsparty garantiert geheim
Jetzt bewerten!
Eine Überraschungsparty ist wohl das Nonplusultra der selbst organisierten Events. Und vermutlich kann nirgendwo so viel schief gehen. Das Hauptproblem bei Planung und Durchführung ist selbstverständlich die absolute Geheimhaltung vor dem zu überraschenden Ehrengast.

Die ersten Planungen

Je nach Anzahl der geplanten Gäste ist es nicht immer ganz einfach, alle Leute zu einem bestimmten Termin unter einen Hut zu bekommen. Deshalb sollte man so früh wie möglich mit der Planung beginnen, um ausreichend Zeit für die Koordination zur Verfügung zu haben. Soll der Ehrengast genau an seinem Geburtstag überrascht werden, erleichtert Ihnen das die Sache ein wenig. Dann liegt der Termin des Festes fest und die anderen Gäste müssen sich darum kümmern, Zeit zu haben. Nun muss festgelegt werden, wo die Überraschungsparty stattfinden soll: zuhause beim Überraschungskind, bei Freunden oder doch lieber in einem separaten Veranstaltungsraum oder Restaurant? Je nachdem, wie die Entscheidungen fallen, sieht dann die eigentliche Arbeit aus, zum Beispiel die Essensplanung und die Dekoration. Und vor allem ist die Antwort auf die Frage zu finden: Wie schafft man es, dass der Ehrengast nichts merkt?

Weiterlesen