Das Ledersofa – stilvolle und elegante Wohnakzente

21.08.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Das Ledersofa – stilvolle und elegante Wohnakzente
Jetzt bewerten!

Das Ledersofa gibt es in vielen unterschiedlichen Grössen, Farben und Designs. Möchten Sie Ihr Heim neu gestalten oder suchen nach einer Sitzgelegenheit, die elegant, pflegeleicht und langlebig ist?

Dann sollten Sie ein Ledersofa in die engere Wahl nehmen. Man bekommt es als Zwei- oder Dreisitzer. Die Gestaltung ist modern, klassisch oder gewagt. Farblich kennen die Hersteller nahezu keine Grenzen. Wenn Sie ein Ledersofa suchen und eine bestimmte Vorstellung haben, werden Sie bei den vielen unterschiedlichen Angeboten sicher ein Modell finden, welches Ihren Wünschen genau entspricht.

Ein Ledersofa als Blickfang

Einen ausgefallenen Blickfang stellen Ledersofa dar, wenn sie in einem grösseren Wohnraum einzeln aufgestellt werden. Man kann aus verschiedenen Alternativen auswählen, die rundum bezogen sind und sich sehr gut für eine einzelne Aufstellung eignen. Sie können das Sofa frei im Raum platzieren oder auch dekorativ an eine lange Wand stellen. Achten Sie darauf, dass um das Möbelstück herum genügend Platz bleibt. Nur dann kann es in dem Wohnraum seine ganze Wirkung entfalten.


Einladend gemütlich - das Wohnzimmer-Highlight Ledersofa! (Bild: © WimL - Fotolia.com)

Einladend gemütlich – das Wohnzimmer-Highlight Ledersofa! (Bild: © WimL – Fotolia.com)


Ein einzelnes Ledersofa eignet sich perfekt als gemütliche Sitzgelegenheit vor dem Fernsehgerät, kann aber auch in einem Flur oder einem grossen Schlafraum aufgestellt werden. Auch im Büro kann es zum Blickfang werden. Achten Sie bei der Auswahl des Sofas auf die richtige Grösse. In kleineren Räumen sollte ein Zwei- dem Dreisitzer vorgezogen werden. Der Dreisitzer eignet sich besser als Teil einer Sitzlandschaft in einem grossen Wohnzimmer.

Die Sitzlandschaft im Wohnraum kann aus einer Kombination von mehreren Ledersofas mit einem oder mehreren Sesseln aus Leder bestehen. Die Möbelhersteller bieten unterschiedlichste Varianten in verschiedensten Grössen an. Wählen Sie ein Sofa, das mit Ihrer Einrichtung harmoniert. Ecksofas bieten sich an, wenn die Kombination eines Dreisitzers mit einem Zweisitzer zuviel Platz im Raum brauchen würde. Moderne Sofalandschaften sind mit einem Hocker oder mit Recamiéren kombinierbar und können individuell zusammengestellt werden.



Wichtig ist die Qualität des Leders

Grundsätzlich sollten Sie darauf achten, dass Ihr neues Ledersofa aus echtem Leder hergestellt ist. Kunstleder mag auf den ersten Blick interessant aussehen, es bietet jedoch nicht die Qualität von echtem Leder. Zudem klebt es schnell unangenehm an der Haut, was vor allem in den warmen Sommermonaten unerträglich sein kann. Darüber hinaus geht es schneller kaputt. Echtes Leder ist hingegen zeitlos. Es altert zwar sichtbar mit zunehmender Nutzung, gewinnt dadurch aber an Attraktivität. Die Pflege eines Sofas aus echtem Leder ist leicht und erhält das natürliche Material für lange Zeit schön. Wenn Sie sich für den Kauf eines Echtledersofas entscheiden, investieren Sie in ein Möbelstück, das mit der Zeit immer schöner wird.

 

Oberstes Bild: © vittavat – Fotolia.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Das Ledersofa – stilvolle und elegante Wohnakzente

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.