Das erste Mal im Fitnesscenter – so trainieren Sie erfolgreich

12.01.2015 |  Von  |  Indoor
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Das erste Mal im Fitnesscenter – so trainieren Sie erfolgreich
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Wer sich entschieden hat, regelmässig ein Fitnesstudio zu besuchen, wird schnell merken, dass damit Veränderungen im gesamten Lebensstil einhergehen. Daher sind schon an den ersten Tagen des Trainings einige Dinge zu beachten, schliesslich will man stets mit Freude zum regelmässigen Sporttraining aufbrechen, um eine gute Basis für eine geänderte Lebensweise zu legen.

Natürlich weiss jeder, dass Fitness die beste Grundlage für eine gesunde und ausgewogene Lebensführung ist. Doch auch das Umfeld muss stimmen, damit man sich zum regelmässigen Training aufrafft. Unsere Empfehlungen helfen Ihnen, langfristig und gut motiviert ins Studio zu gehen und die Trainingszeiten dauerhaft in den Alltag zu integrieren.

Angebote für Anfänger nutzen

Auch die Fitnessstudios möchten, dass Sie sich längerfristig binden und so bieten sie für neue Mitglieder Schnupper- und Willkommensstunden oder gratis Probetraining an, sie beraten Sie und weisen Sie geduldig an den Geräten ein. Die Trainer empfehlen Ihnen entsprechend vielfältige Kursprogramme, bieten Ihnen zuweilen auch eine Ernährungsberatung an und erarbeiten mit Ihnen Ihr persönliches Trainingskonzept.

Ausgebildete Trainer erklären Ihnen die Abläufe im Studio und sind auch sonst auf Ihre Fragen vorbereitet. Nutzen Sie die Gelegenheit für Ihr Anliegen. Die Angestellten verstehen, dass die Welt der Fitness- und Aktivstudios neu für Sie und ausserdem mit einer Umstellung der bisherigen Lebensweise verbunden ist. Zwangsläufig gibt es Unsicherheiten, stellen Sie Ihre Fragen ohne Scheu!

Zunächst werden Sie sich beim Sporttraining auf Ihr individuelles Programm an den Geräten konzentrieren. Schnell ergeben sich dann Kontakte und Gemeinsamkeiten, die Trainingsmotive ähneln sich und gemeinsames Training macht ohnehin mehr Spass.

Solche Bekanntschaften sind auch nützlich, wenn es um Ernährungstipps, den Austausch von Kochrezepten, die Herstellung von Smoothies oder Hinweise beispielsweise zu einer fettarmen Ernährung geht. Solche gemeinsame Interessen motivieren in jedem Fall, das kontinuierliche Training ernsthaft zu betreiben und nicht wieder aufzugeben.



Individuelles Training effektiv ausführen

Am wichtigsten bleibt das Training an den einzelnen Geräten. Die Trainingseinheiten sollten Sie immer gründlich durchführen und die Gelegenheit von Trainingskontrollen nutzen. Die Effektivität und der Erfolg des Trainings hängen wesentlich von der Qualität ab, in der die Übungen ausgeführt werden.

 

Oberstes Bild: © holbox – shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Das erste Mal im Fitnesscenter – so trainieren Sie erfolgreich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.