Echte Kunst muss nicht teuer sein / Solothurner Ausstellung bietet Kunst zu Preisen an, die sich jeder leisten kann

31.10.2019 |  Von  |  Presseportal
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Echte Kunst muss nicht teuer sein / Solothurner Ausstellung bietet Kunst zu Preisen an, die sich jeder leisten kann
Jetzt bewerten!

Solothurn (ots) – Da kriegt der traditionelle Schweizer Kunstmarkt eine Hühnerhaut. Seit 20 Jahren verkauft ein frecher Kunst-Event in Solothurn originale Kunstwerke zu Preisen, die weit unter den üblichen Angeboten liegen.

«Mit unseren Partnern in Barcelona, Berlin und Wien haben wir ein riesiges Kunst-Netzwerk in ganz Europa aufbauen können und davon profitieren unsere Besucher und Käufer», erklärt Peter-Lukas Meier den Erfolg seiner Ausstellung. «Vielen ausländischen Künstlern bieten wir eine attraktive Plattform in der Schweiz. Und unsere Besucher schätzen Kunst mit fremden Wurzeln, weil sie eine attraktive Ergänzung zum bekannten heimischen Schaffen sind.» Die tiefen Preise haben aber nichts mit geringer Qualität, sondern mit der Menge der angebotenen und verkauften Werke zu tun. Wichtiger als der Preis selbst sei, so der Ausstellungsmacher, die Preispolitik. Die Besucher des Kunst-Supermarktes wissen, wo-rauf sie sich einlassen; es gibt Bilder zu 99.-, 199.-, 399.- oder 599.- Franken.

Für die Jubiläumsausstellung «20 Jahre Kunst-Supermarkt» wurden 100 Kunstschaffende aus 12 Nationen ausgewählt. In der Solothurner RothusHalle werden während neun Wochen über 7500 Werke angeboten. Kunstkenner sind im Kunst-Supermarkt ebenso anzutreffen wie Schnäppchenjäger oder solche, die ihr erstes Unikat erstehen wollen.

An den Wochenenden ab Ende November kann man in eigens eingerichteten Künstlerateliers den Kunstschaffenden während der Arbeit zugucken. Der 20. Schweizer Kunst-Supermarkt in Solothurn ist täglich geöffnet und dauert vom 8. November 2019 bis 12. Januar 2020.

Die öffentliche Vernissage findet am Donnerstag, 07. November um 18 Uhr in der RothusHalle, Schöngrünstrasse 2 in Solothurn statt.

   Öffnungszeiten:     Montag-Freitag: 14-20 Uhr     Samstag/Sonntag: 11-17 Uhr 

Kontakt:

Peter-Lukas Meier Tel. 032 513 57 60, peter.meier@denkstatt.ch
20. Schweizer Kunst-Supermarkt / Schöngrünstrasse 2 / 4500 Solothurn
/ Tel. 032 513 57 60 / info@kunstsupermarkt.ch
www.kunstsupermarkt.ch

Original-Content von: Kunstsupermarkt übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Echte Kunst muss nicht teuer sein / Solothurner Ausstellung bietet Kunst zu Preisen an, die sich jeder leisten kann

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.