Klosters Music begeistert mit aussergewöhnlichen Darbietungen / Gelungene Durchführung mit Signalwirkung für die Musikwelt

09.09.2020 |  Von  |  Presseportal

Klosters (ots) – Mit einer überwältigenden Darbietung von Beethovens letzten drei Klaviersonaten beschloss der Pianist Sir András Schiff die Sommerkonzerte von Klosters Music 2020. Zu den weiteren Höhepunkten zählten die Auftritte von Martin Helmchen (Klavier) und Veronika Eberle (Violine) mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen (Leitung: Pablo Heras-Casado), die Opera Gala mit Christiane Karg und dem Kammerorchester Basel (Leitung: Riccardo Minasi) und das Quatuor Modigliani mit Boris Giltburg (Klavier).

Klosters Music hat während zehn Tagen den 250. Geburtstag Beethovens mit der Aufführung einer Auswahl seiner bedeutendsten Werke geehrt und darf auf eine überaus gelungene Durchführung zurückblicken.

Trotz weniger Konzerte als in der Ausgabe 2019 haben erneut mehr als 3’000 Zuhörende die Veranstaltungen besucht; drei von zehn Konzerten waren ausverkauft. Die Dankbarkeit der Musikerinnen und Musiker, die alle, mit wenigen Ausnahmen, nach Monaten in Klosters erstmals wieder vor Publikum auf der Bühne standen, war allgegenwärtig. Die Umsetzung des Schutzkonzeptes wurde von Publikum, Musikerinnen und Musikern als vorbildlich bezeichnet. Erneut hat sich der Konzertsaal der Arena als akustisch sehr gut geeigneter Aufführungsort für Orchester, Kammermusik und solistische Rezitals bewährt.

Klosters Music hat mit der Konzertreihe 2020 an Bedeutung und Ausstrahlung in der Welt der klassischen Musik dazugewonnen. Die Durchführung der Sommerkonzerte war ein Signal an die nationale und internationale Musikwelt, wieder aus der kulturellen Schockstarre zu erwachen. Zudem bildeten die Sommerkonzerte auch einen Höhepunkt im touristischen Sommerangebot der Destination Davos Klosters.

David Whelton, der künstlerische Leiter von Klosters Music ist glücklich: „Beethoven und der ‚Ruf vom Berge‘ in der majestätischen Alpenwelt bildeten den perfekten Rahmen, um Musikerinnen, Musiker und Publikum wieder zusammenzubringen. Herausragende Auftritte weltweit hervorragender Künstlerinnen und Künstler begeisterten das Publikum in Klosters. Die Woche mit grossartigen Konzerten erinnerte daran, wie sehr Live-Musik unser aller Leben bereichert.“

Die Sommerkonzerte von Klosters Music 2021 finden von Freitag, 30. Juli bis Sonntag, 8. August statt.

Pressekontakt:

Johannes Joseph
+41 76 725 14 18, johannes.joseph@klosters-music.ch
www.klosters-music.ch/medien

Original-Content von: Stiftung Kunst & Musik, Klosters übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Klosters Music begeistert mit aussergewöhnlichen Darbietungen / Gelungene Durchführung mit Signalwirkung für die Musikwelt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.