Stabübergabe bei der Ombudsstelle der SRG Deutschschweiz

09.09.2020 |  Von  |  Presseportal

Zürich (ots) – Der bisherige Ombudsmann Roger Blum und sein Stellvertreter Manfred Pfiffner übergeben den Stab heute an Kurt Schöbi und Esther Girsberger, die ab sofort als Team für die Ombudsstelle der SRG Deutschschweiz zuständig sind.

In den vergangenen vier Jahren bearbeitete Roger Blum mit unermüdlichem Einsatz die stetig wachsende Zahl an Beanstandungen zum publizistischen Angebot von Schweizer Radio und Fernsehen SRF. Mit grossem Engagement und gestützt auf seine reichen beruflichen Erfahrungen prüfte er die einzelnen Fälle und nahm in seinen rund 1100 Schlussberichten jeweils sehr differenziert und ausführlich Stellung. Dabei erklärte er, ordnete ein, zog Vergleiche und stellte immer wieder einen historischen und gesellschaftlichen Kontext her. «Roger Blums ausgewiesene Fachkompetenz verlieh ihm eine hohe Glaubwürdigkeit und Akzeptanz sowohl bei den Programmverantwortlichen als auch in der Öffentlichkeit. Er hörte zu, erklärte, weckte Verständnis und leistete einen wertvollen Beitrag zur Qualitätssicherung bei SRF», betont Susanne Hasler, Präsidentin des Publikumsrats der SRG Deutschschweiz.

Gemeinsam mit Roger Blum hat auch sein Stellvertreter, Manfred Pfiffner, sein Engagement für die Ombudsstelle der SRG Deutschschweiz beendet. Die ihm übertragenen Fälle bearbeitete er, auch dank der in seiner langjährigen Tätigkeit als Präsident des Publikumsrats erworbenen Vertrautheit mit der Materie, stets tadellos.

«Wir danken Roger Blum und Manfred Pfiffner für ihre Arbeit in den vergangenen vier Jahren und den damit verbundenen wichtigen Beitrag zum medialen Service public in der Deutschschweiz», betont Susanne Hasler.

Mit Kurt Schöbi und Esther Girsberger konnte die SRG Deutschschweiz zwei ausgewiesene Fachpersonen gewinnen. Sie ergänzen sich optimal und werden gemeinsam zur Vermittlung zwischen Publikum und Sendungsverantwortlichen von SRF beitragen. «Wir wünschen den beiden einen guten Start und viel Freude an der neuen Aufgabe», fügt Susanne Hasler an.

Kontakt:

Susanne Hasler, Präsidentin Publikumsrat SRG Deutschschweiz,
E-Mail: suhasler@yetnet.ch, Telefon: 044 305 67 01

Original-Content von: SRG Deutschschweiz übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Stabübergabe bei der Ombudsstelle der SRG Deutschschweiz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.