Stiftungsrat Phoenix Pensionskasse fordert lückenlose und transparente Untersuchung des Falles rund um die Pensionskassenverwalterin Assurinvest, und Schwyzer Kantonalbank

09.09.2020 |  Von  |  Presseportal

Zürich (ots) – Der Stiftungsrat der Phoenix Pensionskasse nimmt aufgrund der Recherchen des Schweizer Fernsehens SRF, publiziert im Sendegefäss „Schweiz aktuell“ vom 8. Mai 2020, wie folgt öffentlich Stellung:

Über die Pensionskasse Phoenix wurde in den vergangenen zwölf Monaten verschiedentlich in den Medien berichtet. Die Berichterstattung war, mit wenigen Ausnahmen, von den beteiligten Parteien beeinflusst und in der Folge irreführend. Die neuesten Enthüllungen des Schweizer Fernsehens SRF geben dem seit Jahren andauernden Konflikt um die Pensionskassengelder der Phoenix-Versicherten eine neue Wendung. Sie stützen zudem die Erkenntnisse eines vorliegenden Gutachtens, welche der Stiftungsrat der Phoenix Pensionskasse der kantonalen Aufsichtsbehörde der Pensionskassen im Kanton Aargau (BSVA) zur Kenntnis gebracht hat, sowie die Vermutung eines noch in Gestehung befindlichen weiteren Gutachtens.

Im Sinne aller Versicherten (Destinatäre) der Phoenix Pensionskasse fordert der Stiftungsrat die Aufsichtsbehörde der Schwyzer Kantonalbank (KRAK/ Aufsichtskommission der Schwyzer Kantonalbank) und die Pensionskassenaufsicht im Kanton Aargau (BVSA) eindringlich auf, die Hintergründe welche zur Unterdeckung der Phoenix Pensionskasse geführt haben, lückenlos und transparent zu untersuchen bzw. die Phoenix Pensionskasse dabei zu unterstützen. Es liegt im Interesse aller Versicherten und der Glaubwürdigkeit aller schweizerischen Pensionskassen, dass die Untersuchung sofort gestartet und die Ergebnisse vollständig und transparent der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Weblinks zu den SRF Beiträgen (Schweiz aktuell) vom 7./8. Mai 2020 und Online-Artikel www.srf.ch/news :

- http://ots.ch/GgEeXA - http://ots.ch/TjsMIp 

Pressekontakt:

Stiftungsrat Phoenix Pensionskasse
Medienstelle
c/o KMES Partner
Hans Klaus, Leitender Partner
Basteiplatz 7
8001 Zürich

Telefon: +41 43 544 17 44
eMail: klaus@kmespartner.com

Original-Content von: Stiftungsrat Phoenix Pensionskasse übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Stiftungsrat Phoenix Pensionskasse fordert lückenlose und transparente Untersuchung des Falles rund um die Pensionskassenverwalterin Assurinvest, und Schwyzer Kantonalbank

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.