Neuer Provenienzforscher für das Leopold Museum ab Jänner 2021

19.11.2020 |  Von  |  Presseportal

Biel (ots) – SWISS TXT als Multimedia-Kompetenzzentrum der SRG untertitelt für die nationale Streaming-Plattform Play Suisse der SRG innerhalb von 4 Monaten rund 1000 Filmtitel in 4 Sprachen. Dieses grosse Volumen ist nur dank der intern entwickelten Plattform zur automatischen Übersetzung mit anschliessender Nachkorrektur zu bewältigen.

Die Streaming-Plattform Play Suisse der SRG wird mit rund 1000 Filmtiteln im November 2020 online gehen. Relevante Filme, Serien und Dokumentationen aller Unternehmenseinheiten der SRG (RSI, RTR, RTS, SRF) werden dafür via Untertitelung in andere Sprachen übersetzt. Für die Untertitelung ist die SRG-Tochtergesellschaft SWISS TXT mit Hauptsitz in Biel zuständig. Bereits nächstes Jahr sollen rund 1000 weitere Titel nachproduziert werden und in den nächsten Jahren wird der Filmkatalog auf mehrere Tausend Titel anwachsen.

Intern entwickelte Plattform ermöglicht erst solche Volumen

Die bei SWISS TXT entwickelte Plattform ermöglicht das automatische Erkennen und Übersetzen der Filminhalte auf Basis des Tons oder der bereits vorhandenen Untertitel. Die Ausgabe erfolgt in Text, welcher anschliessend von speziell geschulten Personen manuell korrigiert und angepasst wird. SWISS TXT beschäftigt für dieses Projekt über 180 Personen, welche die Videos dank der Plattform rund um die Uhr und ortsunabhängig untertiteln.

„Erst durch den Einsatz modernster Technologien ist es uns heute möglich, ein so umfangreiches Projekt wie die Untertitelung für Play Suisse zu realisieren. Die Verschmelzung von technischer Automatisierung mit menschlichem Know-how ergibt schliesslich erst die geforderte Menge und Qualität an Untertiteln“, meint Benoît Rebetez, Projektleiter Access Services bei SWISS TXT. In der Tat sind die Anforderungen an die Untertitelung entsprechend hoch: Menschen können den Untertiteln nur folgen, wenn diese inhaltlich prägnant und korrekt formuliert sind sowie zeitlich perfekt zum Filmgeschehen abgestimmt wurden.

SWISS TXT untertitelt seit über 30 Jahren die TV-Programme der SRG; im Jahr 2019 wurden 37″810 Stunden an Untertitelung für die SRG produziert.

Play Suisse

Play Suisse ist die neue Streaming-Plattform der SRG. Hier finden Sie Serien, Filme und Dokumentationen aus allen Sprachregionen der Schweiz, in Ihrer Sprache, wann und wo Sie wollen. Mehr erfahren.

ÜBER SWISS TXT

Als Tochter und nationales Kompetenzzentrum für ICT- / Digital- / Distributions- und Access Services der SRG SSR begleitet SWISS TXT die Schweiz seit 1983 auf dem Weg in eine mobile, digitale Zukunft. SWISS TXT ist ein etablierter Dienstleister für digitale Medien, Video-Streaming und Access Services (Untertitelung, Gebärdensprache, Audiodeskription).

Mehr erfahren: www.swisstxt.ch

SWISS TXT: Facts & Figures

-  100% Tochtergesellschaft der SRG SSR  
-  270 Mitarbeitende  
-  Standorte in Biel (Hauptsitz), Bern, Zürich, Genf, Lausanne, Comano  

Pressekontakt:

Julien Kurt, Leiter Communication & PR, T +41 58 136 40 31, E julien.kurt@swisstxt.ch

Original-Content von: SWISS TXT AG übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Neuer Provenienzforscher für das Leopold Museum ab Jänner 2021

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.