Ein Feuerwerk für Enzo Ferrari! Ferrari ist Kult – ab heute auch Kunst! / Ich sehe rot! / Buongiorno sono Enzo / Heute bin ich 123 Jahre alt geworden / Meine Botschaft: Der 250 GT-O 1962 eine Skulptur- nicht nur auf Rädern

18.02.2021 |  Von  |  Presseportal

Berlin/München/Frankfurt am Main (ots) – Heiko Saxo – der Autokünstler hat buchstäblich zugeschlagen!

Aus den originalen Teilen eines 250 GT sind 12 Skulpturen in Weert, Niederlande entstanden. Um die Skulpturen bäumt sich ein weiteres Kunstwerk auf. Das 4,50m große Pferd aus Stahl mit den legendären Bauteilen vom Testarossa, Daytona Spyder von 1969 und 275 GTB von 1965.

Heiko Saxo entdeckte in Modena, dem Geburtsort von Enzo Ferrari und auch im südlichen Italien versteckt in einer hinteren Halle seine Skulpturelemente. Verstaubt und abgedeckt erkannte Saxo die Silhouetten der unerschwinglichen Supersportwagen.

Die Leidenschaft von Heiko Saxo, der in Formen, Farben und Tönen die Motorsportwelt zu Kunstwerken umwandelt.

Als Liebeserklärung an den Meister der Konstruktion und des Motorsports widmet Heiko Saxo seine rote Kollektion.

Die Saxo Bank of Art präsentiert zukünftig die zum Verkauf stehenden Ferrari Skulpturen. Interessenten für die Exponate Kontakt: info@goldenheartsneverdie.comPressekontakt:

Pressekontakt:

Luise Böttcher
+44-7979-304384

Original-Content von: Heiko Saxo Management übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Ein Feuerwerk für Enzo Ferrari! Ferrari ist Kult – ab heute auch Kunst! / Ich sehe rot! / Buongiorno sono Enzo / Heute bin ich 123 Jahre alt geworden / Meine Botschaft: Der 250 GT-O 1962 eine Skulptur- nicht nur auf Rädern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.